Mittwoch, Oktober 5, 2022

Erfolgreicher Sommer: Solebad Werne zieht erste Bilanz

Anzeige

Wer­ne. Som­mer, Son­ne, Frei­bad-Spaß – das gute Wet­ter hat in den ver­gan­ge­nen Wochen zu einem wah­ren Besu­cher­an­drang im Sole­bad Wer­ne geführt. Zum Ende der Schul­fe­ri­en zieht das Schwimm­bad daher eine posi­ti­ve Bilanz.

„Es war eine tol­le Sai­son“, zeigt sich Geschäfts­füh­rer Jür­gen Thö­ne zufrie­den. „In den Som­mer­fe­ri­en waren ins­be­son­de­re die Wochen­en­den gut besucht.“ Gera­de der Frei­bad-Bereich sei ein wah­rer Besu­cher­ma­gnet gewe­sen, wobei auch die Sole­be­cken gut aus­ge­las­tet waren. Nach der Coro­na-Pau­se in den ver­gan­ge­nen Jah­ren gab es end­lich wie­der Leben im Becken. „Letz­tes Jahr haben wir uns noch gefragt: Wo sind unse­re Gäs­te? Die­ses Jahr waren end­lich alle wie­der da“, freut sich der Geschäftsführer.

- Advertisement -

Ins­ge­samt konn­ten im Juli 33.000 Besucher/innen im Sole­bad begrüßt wer­den. An den drei besu­cher­stärks­ten Tagen waren jeweils über 2.500 Gäs­te vor Ort.

Hen­rik Schmidt und Bar­ba­ra Kipp, Team­lei­ter im Sole­bad, heben zudem den Zusam­men­halt in der Mann­schaft her­vor: „Unse­re Mitarbeiter/innen haben wirk­lich alles gege­ben und vol­len Ein­satz gezeigt. Denn zum einen muss­te an den besu­cher­star­ken Tagen die Anzahl der Mit­ar­bei­ter erhöht, zum ande­ren coro­nabe­ding­te Aus­fäl­le ersetzt wer­den. Wir sind stolz auf unse­re Trup­pe“, betont Bar­ba­ra Kipp.

Geän­der­te Öff­nungs­zei­ten ab Montag

Mit dem Ende der Som­mer­fe­ri­en gel­ten wie­der die regu­lä­ren Öff­nungs­zei­ten. Ab dem 15. August öff­net das Sole­bad mon­tags wie­der erst um 14 Uhr. Auf das Frei­b­ad­ver­gnü­gen müs­sen Gäs­te aller­dings wei­ter­hin nicht ver­zich­ten: „Solan­ge das Wet­ter gut ist, bleibt das Frei­bad geöff­net“, erklärt Jür­gen Thöne.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

AFG-Team landet bei World Robot Olympiade in den Top 10

Werne. Das Team „Auf Geht’s“ der Lego-Roboter-AG des Anne-Frank-Gymnasiums aus Werne ist zum Deutschlandfinale der World Robot Olympiade (WRO) nach Chemnitz gefahren. Insgesamt haben über...

Vandalen zündeln in öffentlicher Toilette am Busbahnhof

Werne. "Wegen Vandalismus vorübergehend geschlossen", stand auf einem Schild an der erst vor einem halben Jahr eröffneten Toilette am Busbahnhof. Es habe gebrannt, bestätigte...

Neuer Sim-Jü-Song: Sänger Reneé Bieder dreht das „Kettenkarussell”

Werne. Er hat es wieder getan: Nach "Du bist das Größte was es gibt" bringt Reneé Bieder neun Jahre später erneut ein Sim-Jü-Lied heraus....

DM der Schulen: Heimische Mountainbiker lassen aufhorchen

Werne/Berlin. Bei den deutschen Schulsportmeisterschaften im Mountainbiken in Berlin erreichte das Gymnasium St. Christophorus hervorragende Ergebnisse. Ausrichter war der Bund Deutscher Radfahrer, der in ganz...