Mittwoch, August 17, 2022

Einbrecher steigen in Indoor-Spielplatz, Kiosk und Freibad ein

Anzeige

Berg­ka­men. Ein Indoor­spiel­platz, ein Kiosk und ein Schwimm­bad waren in der Nacht zu Frei­tag (01.07.2022) das Ziel von bis­her unbe­kann­ten Ein­bre­chern in Wed­ding­ho­fen. Dar­über berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Gegen 3.30 Uhr wur­de ein Alarm in der Hal­le des Indoor­spiel­plat­zes aus­ge­löst, nach­dem die Ein­gangs­tür auf­ge­he­belt wor­den war.

- Advertisement -

Bei Ein­tref­fen der Ein­satz­kräf­te am Tat­ort konn­te kein Tat­ver­däch­ti­ger mehr ange­trof­fen wer­den. Nach ers­ten Fest­stel­lun­gen ent­wen­de­ten die Täter eine gerin­ge Sum­me Münzgeld.

Bei der Tat­ortauf­nah­me ent­deck­ten die Beam­ten einen wei­te­ren Ein­bruch. Die Ein­gangs­tür eines zum Schwimm­bad gehö­ren­den Kiosks war auf­ge­bro­chen worden.

Das Inne­re des Ver­kaufs­stan­des war augen­schein­lich durch­wühlt wor­den. Ob etwas ent­wen­de­ten wur­de, stand zum Zeit­punkt der Anzei­gen­auf­nah­me nicht fest.

Gegen 5.30 Uhr bemerk­te ein Ver­ant­wort­li­cher des Wel­len­ba­des beim Betre­ten der Dienst­räu­me, dass auch dort ein­ge­bro­chen wor­den war. Zudem hat­ten die Täter dort mas­si­ve Ver­wüs­tun­gen vor­ge­nom­men, indem Türen aus Spin­den geris­sen und Ober­lich­ter ein­ge­schla­gen wur­den Ein Tre­sor im Kas­sen­be­reich wur­de mit nega­ti­vem Erfolg ver­sucht zu öffnen.

Nach ers­ten Fest­stel­lun­gen erbeu­te­ten die Täter zwei Feu­er­lö­scher und einen Monitor.

Bei der Kon­trol­le der angren­zen­den Eis­sport­hal­le auf mög­li­che Ein­bruchs­spu­ren konn­ten die Ein­satz­kräf­te kei­ne Fest­stel­lun­gen machen. An einem dor­ti­gen Unter­stand fan­den sie jedoch die ent­wen­de­ten Feu­er­lö­scher, den Moni­tor und eine ver­mut­lich aus dem Kiosk ent­wen­de­te Kis­te mit Speiseeis.

Wer hat in der Nacht Ver­däch­ti­ges im Bereich der ange­grif­fe­nen Objek­te bemerkt? Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei in Kamen unter der Ruf­num­mer 02307 921 3220.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jugend-Feuerwehr übt: Retten, Bergen, Löschen und viel Spaß

Werne. Nach einer langen Pause war es am Samstag, 13. August 2022, wieder soweit: Die Jugendfeuerwehr Werne traf sich zum „Berufsfeuerwehrtag“ an der Feuerwache...

Trauer um Paul Budde – Uhrmacher-Meister ist gestorben

Werne. Die Kolpingsfamilie, der Bürger-Schützen-Verein, die Lütkeheide-Schützen und der Werner SC Fußball betrauern den Tod von Paul Budde. Der Uhrmachermeister (Juwelier Bleckmann) starb bereits...

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Über ein viertel Jahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....

„DG-Homies” machen Ausflug zum Moviepark

Horst. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus Horst (DGH) bauen Ehrenamtliche eine eigene Jugendabteilung auf. Dieser Gruppe, die "DG-Homies", gehören neben acht Jugendgruppenleitern mittlerweile schon mehr als...