Donnerstag, Februar 22, 2024

Drei Leichtverletzte bei Unfall mit Krankenwagen in Werne

Anzeige

Werne. Bei einem Verkehrsunfall in Werne sind am Dienstagmorgen (31.05.2022) drei Personen leicht verletzt worden. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Ein 38-jähriger Hagener war gegen 10.10 Uhr mit einem Krankentransportwagen ohne Patient auf der Kamener Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er aufgrund eines lauten Knalls erschrak und dem Logistikfahrzeug eines 32-jährigen Dortmunders auffuhr, das am Fahrbahnrand stand. Der 38-jährige Hagener vermutete zunächst, dass ein geplatzter Reifen für das laute Geräusch gesorgt hatte.

- Advertisement -

Bei Inaugenscheinnahme des Krankentransportwagens konnte festgestellt werden, dass der Krankentransportstuhl auf der Ladefläche nicht richtig gesichert war und vermutlich nach vorne gegen den Fahrersitz prallte. Dies könnte für den lauten Knall gesorgt haben.

Allerdings stellte sich noch an der Unfallstelle heraus, dass tatsächlich ein Reifen des Krankentransportwagens keine Luft mehr hatte. Das zuständige Verkehrskommissariat wird nun die Ermittlungen aufnehmen.

Der 38-jährige Hagener, der 32-jährige Dortmunder sowie dessen 40-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

Besichtigung und Wanderung mit Kolping

Werne. Die Kolpingsfamilie erinnert an die Veranstaltungen in der laufenden Woche. Am Freitag, 23. Februar, treffen sich Interessierte um 16 Uhr zur Besichtigung der Firma...

Kurz notiert: Langerner Schützen tagen – Fotoreise des Heimatvereins

Werne. Am vergangenen Samstag (17.02.2024) fand mit reger Beteiligung die Jahresversammlung des Schützenvereins Langern statt. 57 Mitglieder trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus. Auf der Tagesordnung standen...

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....