Donnerstag, Februar 15, 2024

Corona in Werne: Fast 70 neue Infektionen am Mittwoch

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Am heutigen Mittwoch (27. April) sind dem Gesundheitsamt Unna kreisweit 743 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden; 69 davon entfallen auf die Stadt Werne.

Es gibt zwei weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit COVID-19 stehen: Gestorben sind am 12. und 24. April zwei Männer aus Kamen. Sie wurden 88 und 95 Jahre alt.

- Advertisement -

Derzeit befinden sich 116 Patienten in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 938,2 (Stand: 27. April 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Polizei: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Werne. Eine 28-jährige Radfahrerin aus Werne ist am Mittwoch (14.02.2024) auf der Klöcknerstraße mit ihrem Pedelec gestürzt. Gegen 9.20 Uhr soll ihr ein weißer...

FBS und Familienzentren laden ein: „Eltern sein – ein Kinderspiel?!“

Werne. Die Familienbildungsstätte (FBS) Werne kündigt in Zusammenarbeit mit allen Familienzentren in Werne, der Kita St. Marien Horst, der Fachstelle Kindertagespflege des Jugendamtes Werne...

Tauben- und Krähentag des Hegering Werne ein Erfolg

Werne. Gegen Mittag waren die Teilnehmer des kreisweit organisierten Tauben- und Krähentages auf dem Hof Bleckmann in Holthausen zusammengekommen, um die Reviereinteilung auf die...

Horster Kitakinder sind auch ohne Muckis stark

Horst. Acht Jungen und Mädchen der Kita St. Marien in Horst haben jetzt den Kurs „Stark auch ohne Muckis“ in der Einrichtung absolviert. Unter Anleitung...