Dienstag, Februar 20, 2024

Corona in Werne: 28 neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgeundheitsamt sind am Mittwoch (19. Januar) 28 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden.

Sieben Menschen gelten als wieder gesund, so dass die Zahl der aktuell Infizierten in Werne um 21 von 207 auf 228 steigt.

- Advertisement -

Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 523 neue Fälle und ein weiterer Todesfall, der in Verbindung mit COVID-19 steht, gemeldet worden. Gestorben ist eine 87 Jahre alte Frau aus Lünen am 18. Januar mit unbekanntem Impfstatus.

28.758 Personen gelten als wieder genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen liegt bei 3.419. Derzeit befinden sich 48 Patienten in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 526,1 (Stand: 19. Januar 2022).

Weitere Omikron-Fälle

Im Kreis Unna gibt es 77 weitere, bestätigte Omikron-Fälle des Coronavirus, drei in Werne (nun 33).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...