Samstag, Januar 28, 2023

Bücher zum Advent: Hinter Tür 24 gibt’s ein Weihnachtswunder

Anzeige

Wer­ne. WERN­Eplus und Bücher Beck­mann öff­nen vom 1. bis zum 24. Dezem­ber ein Tür­chen am lite­ra­ri­schen Advents­ka­len­der. Dahin­ter ver­steckt sich jeden Tag ein lesens­wer­tes Buch, nicht nur für Kinder.

Heu­te: Für jeden ein Licht. Ein Weihnachtswunder.

- Advertisement -

24. Dezem­ber 2022

Simon hilft bei den Vor­be­rei­tun­gen für das Lich­ter­fest und Tere­sa schmückt mit ihren Eltern den Weih­nachts­baum. Sie sind Nach­barn und bes­te Freun­de. Gemein­sam zäh­len sie die Tage bis zum gro­ßen Fest, spie­len im Schnee, backen Plätz­chen. Sie tei­len ihre Freu­de an den glei­chen Din­gen, erfreu­en sich aber auch an dem, was sie unterscheidet. 

Abends erstrah­len ihre Fens­ter im fest­li­chen Licht. Da fliegt ein Stein, Scher­ben fal­len zu Boden, die Ker­zen der Cha­nuk­kia ver­lö­schen. Die Poli­zei kommt. Offen­sicht­lich gibt es Men­schen, die Anders­sein nicht akzep­tie­ren. Simon will die Lich­ter wie­der anzün­den, sie sol­len sich als Juden nicht ver­ste­cken. Ent­schlos­sen malt Tere­sa den Leuch­ter mit den neun Ker­zen auf ein Blatt Papier. Für Simon! Und hängt die­ses Bild in ihr Fens­ter. Tau­sen­de machen es ihr nach.

Eine wah­re Geschich­te von respekt­vol­lem Mit­ein­an­der, von Lie­be und Solidarität.

Wind, Lee:
Für jeden ein Licht. Ein Weih­nachts­wun­der 40 S. ab 4 J.
978–3‑7373–6133‑0 – FISCHER Sau­er­län­der – GEB 16,00 EUR

23. Dezem­ber 2022

Die magi­sche Rei­se der Nord­lich­ter!
Wir sind die Lich­ter, die im dun­keln
Wie Feu­er­werk am Him­mel fun­keln.
Wir gin­gen ein­mal flöck­chen­wei­se
Als Staub der Son­ne auf die Rei­se.
Wir weh­ten aus dem All geschwind
Durch dicke Wol­ken, Schnee und Wind
Und hiel­ten immer fest zusam­men,
Um Win­ter­wel­ten zu ent­flam­men.

Gebo­ren aus Fun­ken der Son­ne bege­ben sie sich auf die Rei­se durchs All und durch die Wol­ken, um den Polar­him­mel zu erhel­len. Ihr anmu­ti­ges Far­ben­spiel wird von aller­lei Lebe­we­sen beob­ach­tet und ihre Schön­heit in Mär­chen und Lie­dern besungen.

Die­ses poe­ti­sche Bil­der­buch lädt zum Träu­men ein

Zom­mer, Yuval: Das Nord­licht­wun­der. 32 S. ab 3 J.
978–3‑8458–4775‑7 – ars edi­ti­on – GEB 15,00 EUR

22. Dezem­ber 2022

Ein muti­ges Mäd­chen in der wil­den Schön­heit der Natur Nach dem Bör­sen­crash 1929 müs­sen die 12-Jäh­ri­ge Ellie und ihre Eltern aus der Stadt aufs Land zie­hen. Doch Ellie liebt das Leben am Echo Moun­tain. Zwi­schen Wild­bie­nen und Berg­bä­chen fin­det sie ein neu­es Zuhau­se, die Fami­lie muss dafür aber auch hart arbeiten.

Als ein schreck­li­cher Unfall geschieht und der Vater ins Koma fällt, sucht Ellie nach einer Mög­lich­keit, ihn zu hei­len. Sie stromert in den Ber­gen her­um und lernt die alte Cate ken­nen. Die ist bekannt für ihr Heil­wis­sen, braucht aber selbst drin­gend Hil­fe. Ellie will die Men­schen ret­ten, die ihr wich­tig sind und die sie liebt. Mit Kraft und Mut geht sie dabei ihren eige­nen Weg und lernt, gegen alle Wider­stän­de auf sich selbst und ihre Intui­ti­on zu vertrauen.

Wolk, Lau­ren:
Echo Moun­tain – Ellie geht ihren eige­nen Weg. 384 S. ab 11 J.
978–3‑423–62769‑6 – DTV – Kt EUR 11,95

21. Dezem­ber 2022

Rom im Jah­re 64 n. Chr.: Die elf­jäh­ri­ge Julia begibt sich auf einen Wett­lauf mit der Zeit – sie muss einen Arzt für ihren kran­ken Vater fin­den! Eine aben­teu­er­li­che Spu­ren­su­che beginnt und führt Julia kreuz und quer durch die Stadt.

An ihrer Sei­te ler­nen wir das Leben der alten Römer und die berühm­ten Bau­wer­ke Roms ken­nen: die Tem­pel, Thea­ter und Ther­men, den Cir­cus Maxi­mus und die Gla­dia­to­ren­schu­le. Und wir begeg­nen sogar dem Kai­ser selbst. Nero höchstpersönlich.

Schwie­ger, Frank: Julia im Alten Rom.

48 S. ab 8 J. – 978–3‑8369–6079‑3 – Gers­ten­berg Ver­lag – GEB 17,00 EUR

20. Dezem­ber 2022

Oran­ge pres­sen – Stress vergessen!

Jim liebt die früh­mor­gend­li­che Ruhe im Dschun­gel. Und es passt ihm gar nicht, dass sei­ne Freun­de ihn unbe­dingt auf sei­nem Mor­gen­spa­zier­gang beglei­ten wol­len. Um sich zu beru­hi­gen, kne­tet Jim sei­ne Stress-Oran­ge – doch die platzt! Jetzt müs­sen die Freun­de den Urwald nach einer neu­en Stress-Oran­ge durch­käm­men, mög­lichst ohne Jim den letz­ten Nerv zu rau­ben. Ob das gut geht?

Eine urko­mi­sche Geschich­te über die Höhen und Tie­fen des Lebens und wie man sie am bes­ten meistert.

Lang, Suzan­ne: Kein Stress, Jim!
80 S., ab 6 J.
978–3‑7432–1272‑5 – Loe­we Ver­lag – GEB – 10,00 EUR

19. Dezem­ber 2022

Seit dem Tod ihrer Mut­ter lebt Alva mit ihrem Pferd in einer Holz­hüt­te am Fluss. Sie hat eine beson­de­re Gabe: Alva ver­steht die Pflan­zen und kann sogar Medi­zin aus ihnen her­stel­len. Doch als immer mehr Men­schen krank wer­den, gera­ten die Pflan­zen in den Ver­dacht, die Krank­heit aus­zu­lö­sen. Sie sol­len ver­nich­tet wer­den. Alva will unbe­dingt die Wahr­heit her­aus­fin­den und macht sich mit dem Heil­pflan­zen­buch ihrer Mut­ter auf eine Rei­se ins Ungewisse.

Und sie ist nicht allein. Zusam­men mit Idris und Aria­na muss sie einen rei­ßen­den Fluss und end­lo­se Wäl­der bezwin­gen. Aus der anfäng­li­chen Schick­sals­ge­mein­schaft wer­den ech­te Freun­de und gegen alle Wider­stän­de gelingt es ihnen, eine gehei­me Ver­schwö­rung auf­zu­de­cken und das lebens­wich­ti­ge Heil­mit­tel zu beschaffen.

Geheim­nis­vol­le Rei­se eines beson­de­ren Mäd­chens, das mit Pflan­zen kom­mu­ni­ziert, für
Kin­der ab 10 Jahren.

Town­send, Yar­row: Alva und das Rät­sel der flüs­tern­den Pflan­zen.
Aben­teu­er­li­che Rei­se und span­nen­de Freund­schafts­ge­schich­te.
Illus­tra­ti­on: Kuhl­mann, Tor­ben.
320 S., von 10 – 99 J.
978–3‑522–18601‑8 – Thie­ne­mann – GEB – 15,00 EUR

18. Dezem­ber 2022

Wenn der Tag geht und die Nacht kommt, erwa­chen Käfer und Fle­der­mäu­se, Rau­pen und Nacht­fal­ken. Gemein­sam machen sie sich auf den Weg und besu­chen die Biblio­thek der Däm­me­rung. Dort spinnt die Erzäh­le­rin der Nacht ihre Geschich­ten und weckt schöns­te Fantasien.

„Stellt euch einen Ort aus tau­send leuch­ten­den Far­ben vor: feu­ri­ge Son­nen­un­ter­gän­ge, sal­zi­ge Ozea­ne und tief­blaue Berg­spit­zen. Könnt ihr ihn sehen?…“

Erst mit dem Mor­gen­grau­en keh­ren die Tie­re wie­der in ihre Ver­ste­cke zurück und spin­nen die Erzäh­lun­gen in ihren Träu­men fort. 

Car­men Oli­ver und Miren Asia­in Lora fan­gen die Magie des Vor­le­sens und die Schön­heit der Nacht in all ihren Schat­tie­run­gen ein.

Oli­ver, Car­men:
Die Erzäh­le­rin der Nacht. 32 S. ab 4 J.
978–3‑314–10593‑7 – Nord­Süd Ver­lag – GEB 16,00 EUR

17. Dezem­ber 2022

„Das hier ist die pure und ein­zig voll­stän­di­ge Wahr­heit über die gro­ße Suche nach dem Schatz des alten Rin­glers, so wie wir sie erlebt haben. Ehrlich.”

End­lich Som­mer­fe­ri­en! Der erfin­dungs­rei­che Hagen, sein zäher klei­ner Bru­der Axel und ihr bes­ter Freund Rob­by träu­men davon, mit ihrer Ban­de der „Wan­deln­den Geis­ter” Aben­teu­er zu erle­ben – und dann stol­pern sie tat­säch­lich ins größ­te Aben­teu­er ihres Lebens.

Denn der letz­te Wil­le des ver­stor­be­nen alten Rin­glers lau­tet: „Wer mein Ver­mö­gen fin­det, darf es behal­ten.” Nur, wo hat er das Geld ver­steckt? Sei­ne Kon­ten sind leer, und die einst pracht­vol­le Vil­la gleicht einer Rui­ne. Übrig ist bloß die alte Pira­ten­ka­no­ne, flu­chen­de Papa­gei­en und ein rät­sel­haf­ter Hin­weis auf den Mond. Doch Rät­sel sind dazu da, gelöst zu wer­den! Die Zeit drängt, denn die Immer-Gewin­ne­rin Ele­a­n­or ist eben­so auf der Spur des sagen­haf­ten Schat­zes wie die Gang des fie­sen Ange­bers Lio­nel. Und so machen sich Hagen, Axel und Rob­by auf eine wil­de, aben­teu­er­li­che Schatz­su­che durch das som­mer­li­che Falkenhofen.

Aben­teu­er ohne Helm und Gurt – nichts für Eltern, die sich gern Sor­gen machen!

Koch, Boris:
Die Mond­schatz­jä­ger. 304 S. ab 10 J.
978–3‑96815–049‑9 – Edi­ti­on Roter Dra­che – GEB 14,00 EUR

16. Dezem­ber 2022

Was ist Frie­den? Nichts bewegt die Men­schen – gro­ße und klei­ne – im Moment so sehr wie die krie­ge­ri­schen Aus­ein­an­der­set­zun­gen in der Ukrai­ne und in vie­len ande­ren Län­dern der Erde.

Mama, was ist Frie­den? So beginnt die­ses klei­ne Buch. Frie­den ist ein Dach über dem Kopf, genug zu essen und kei­ne Angst vor Mor­gen. Das ist alles? Naja, Frie­den ist eigent­lich viel mehr. Frie­den erlaubt uns, so zu leben, wie wir wollen.

Frie­den beginnt im Klei­nen. Mit Ver­ständ­nis und Inter­es­se an- und für­ein­an­der, mit gemein­sa­men Abspra­chen und Kom­pro­mis­sen, mit der Not­wen­dig­keit von Streit­schlich­tung und Akzeptanz.

Reden wir mit Kin­dern über den Frie­den. Denn Frie­den ist für vie­le schein­bar eine Selbst­ver­ständ­lich­keit und für alle von uns schwer zu erklären.

Hed­lund, Lia­ne:
Mein klei­nes Buch vom Frie­den. 18 S. ab 3 J.
978–3‑649–64506‑1 – Cop­pen­rath – PP 12,00 EUR

15. Dezem­ber 2022

Ajay hat einen gro­ßen Traum: Er will spä­ter ein­mal ein bekann­ter Jour­na­list wer­den. Als Stra­ßen­jun­ge in Mum­bai hat er es bis­her aller­dings nur zum Zei­tungs­ver­käu­fer gebracht. Doch Ajay ist sich sicher: Nichts ist unmöglich!

Als eine Klei­dungs­fa­brik in der Nach­bar­schaft bei einem hef­ti­gen Mon­sun­re­gen unter mys­te­riö­sen Umstän­den ein­stürzt, schwört er sich, der Sache nach­zu­ge­hen. Zusam­men mit sei­nen Freun­den grün­det er eine eige­ne Zei­tung, in der er die Wahr­heit ans Licht brin­gen will. Dabei legen sich die fünf mit eini­gen der ein­fluss­reichs­ten Men­schen Mum­bais an, die es gar nicht ger­ne sehen, wenn eine Ban­de Stra­ßen­kin­der ihnen einen Strich durch die Rech­nung machen will …

Shah, Var­sha:
Ajay und die Tin­ten­hel­den. 240 S. ab 10 J.
978–3‑85535–686‑7 – Atri­um Ver­lag – GEB 15,00 EUR

14. Dezem­ber 2022

Will­kom­men an der Cle­ar­wa­ter High! Hier ler­nen Gestalt­wand­ler wie Carag, der halb Mensch halb Puma ist, alles, was sie über ihr Leben als Mensch und Tier wis­sen müs­sen. Im Fach „Kampf und Über­le­ben” ste­hen heu­te span­nen­de Team-Kämp­fe auf dem Stun­den­plan, bei denen die Schü­ler ihr Kön­nen unter Beweis stel­len müssen. 

Wer setzt sei­ne Stär­ken am geschick­tes­ten ein und kann am Ende über die ande­ren triumphieren?

Ein fes­seln­des Brett­spiel ab 8 Jah­ren zur erfolg­rei­chen Wood­wal­kers-Buch­rei­he von Kat­ja Bran­dis. Das idea­le Geschenk – nicht nur für Woodwalkers-Fans!

Bran­dis, Kat­ja; Hafer­kamp, Kai:
Wood­wal­kers – The Game ab 8 Jah­ren
4260671133001 – Magel­lan GmbH – EUR 29,95

13. Dezem­ber 2022

Murr ist im Som­mer am liebs­ten auf der Stra­ße unter­wegs, aber nun wird es Herbst und in der kal­ten Jah­res­zeit liegt der Kater lie­ber auf einem war­men Kis­sen. Ein Plan ist schnell aus­ge­heckt, als ihm Leon über den Weg läuft, dem gera­de sein Fahr­rad gestoh­len wurde.

Murr schlägt dem Jun­gen vor, ein Detek­tiv­bü­ro zu grün­den, um den Dieb auf­zu­spü­ren. Dafür muss Murr bei Leon ein­zie­hen, klar, und ver­hin­dern, dass der Fall vor dem Früh­jahr gelöst wird, logisch. Doch bei den Ermitt­lun­gen wer­den die bei­den Freun­de und plötz­lich hat Murr gar kei­ne Lust mehr, wie­der auszuziehen.

Lus­ti­ges Aben­teu­er, in dem sich Freun­de fürs Leben finden.

Eng­ler, Micha­el:
Schnurr, schnurr, schnurr, hier kommt Kater Murr.
Lus­ti­ges Kat­zen-Kin­der­buch. 112 S. ab 5 J.
978–3‑522–18526‑4 – Thie­ne­mann – GEB 14,00 EUR

12. Dezem­ber 2022

Was macht eine Hexe, die sich einen Freund wünscht? Ist doch klar: Sie zau­bert sich einen! Doch das ist schwie­ri­ger als gedacht, denn für einen Freund­schafts­zau­ber benö­tigt man sehr außer­ge­wöhn­li­che Zuta­ten, z.B. das Fell von einem ein­äu­gi­gen Bären. 

So ein (Ted­dy-) Bär ist zwar schnell gefun­den, aber weil die klei­ne Lily so viel mit ihm geku­schelt hat, hat ihr Ted­dy nur noch ein aller­letz­tes Haar. Das kann die klei­ne Hexe ihm unmög­lich neh­men! Aber wie soll sie dann bloß einen Freund finden?

Die klei­ne Hexe beweist nicht nur wah­re Grö­ße, son­dern auch, dass sie die bes­te Freun­din ist, die man sich nur wün­schen kann. Denn für das Glück eines ande­ren ist sie bereit, ihren eige­nen aller­größ­ten Wunsch auf­zu­ge­ben. So viel Gut­her­zig­keit wird natür­lich belohnt. Denn Lily und ihr Ted­dy zei­gen der klei­nen Hexe, dass man auch ohne Zau­ber­trank Freun­de fin­den kann. Vor allem, wenn man so selbst­los ist wie sie.

Fraser, Lu:
Der Freund­schafts­zau­ber. 32 S. ab 3 J.
978–3‑473–46249‑0 – Ravens­bur­ger Ver­lag – GEB 14,99 EUR

11. Dezem­ber 2022

Was genau ist in der Stern­war­te gesche­hen? Der berühm­te Sän­ger Wil­li Star­dust ist ver­schwun­den und mit ihm die wert­vol­le Son­ne aus einem alten Modell. Jetzt sind Die drei ??? Jus­tus, Peter und Bob gefragt! 

Sie müs­sen das Gesche­he­ne rekon­stru­ie­ren und erhal­ten Hil­fe: Kin­der ab 8 Jah­ren lesen die span­nen­de Kurz­ge­schich­te und legen Puz­zle­teil für Puz­zle­teil ein Wim­mel­bild zusammen.

Im 200 Tei­le star­ken Puz­zle sind Hin­wei­se und Rät­sel ver­steckt, die den Detek­ti­ven bei der Auf­lö­sung des Fal­les weiterhelfen.

Lesen, puz­zeln, Fall lösen! Die drei ??? Kids-Rate­kri­mi kom­bi­niert mit Puz­zle-Spaß. Mit exklu­si­ver Kurz­ge­schich­te, Nacht­leucht­far­be und Detek­tiv-Extra. Mit tol­ler Ster­nen­kar­te zum sel­ber Basteln.

Kri­mi-Puz­zle: Die drei ??? Kids – Der gestoh­le­ne Stern.
von 8 – 99 J.
4002051682200 – Kos­mos Spie­le – 16,99 EUR

10. Dezem­ber 2022

Tau­chen Sie ein in die fas­zi­nie­ren­de Welt der Pflan­zen! Bevor es die Mög­lich­kei­ten der moder­nen Foto­gra­fie gab, waren ori­gi­nal­ge­treue Zeich­nun­gen in der Natur­wis­sen­schaft unver­zicht­bar, woll­te man Erkennt­nis­se dokumentieren.

Ein beson­de­res Augen­merk fiel dabei in der Bota­nik auf die Dar­stel­lung von Ernäh­rungs- und Heil­pflan­zen. Und eini­ge der größ­ten Künst­ler des 18. und 19. Jahr­hun­derts haben an der Doku­men­ta­ti­on mitgewirkt.

Ent­de­cken Sie in die­sem Buch eini­ge ihrer schöns­ten und präch­tigs­ten Illus­tra­tio­nen: far­ben­fro­he Blü­ten, gefähr­li­che Sta­cheln, rie­si­ge Blät­ter oder sogar Algen, die mit dem blo­ßen Auge kaum sicht­bar sind – die erstaun­li­chen Bil­der in die­sem Buch zei­gen nicht nur wis­sen­schaft­li­che Details, son­dern begeis­tern auch durch ihre Ästhe­tik. Es sind klei­ne Kunst­wer­ke, die zusam­men mit den infor­ma­ti­ven Tex­ten fas­zi­nie­ren­de Ein­bli­cke in die arten­rei­che Welt der Pflan­zen geben.

Die wun­der­ba­re Welt der Bota­nik.
Eine illus­trier­te Natur­kun­de. 48 S. mit 10 Pos­tern
978–3‑649–64378‑4 – Cop­pen­rath, Müns­ter – GEB 28,00 EUR

09. Dezem­ber 2022

Lucie ist sich ganz sicher: Neben­an wohnt der Weih­nachts­mann. Der wei­ße Bart? Check. Das wei­ße Haar? Check. Dunk­le, tie­fe Ho-ho-ho-Stim­me? Check. Außer­dem grenzt das Nach­bar­haus direkt an den Wald, und im Gar­ten steht ein gro­ßer Stall – für die Ren­tie­re natürlich.

Das passt Lucie gut in den Kram, weil sie ihm direkt ihren Wunsch­zet­tel in den Brief­kas­ten wer­fen kann. Sehr geehr­ter Mr San­ta, ich weiß, wo Du wohnst. Neben­an! Wenn Du mir mei­nen Weih­nachts­wunsch nicht erfüllst, kann ich lei­der nicht dafür garan­tie­ren, dass das unter uns bleibt.
Mein Bru­der Char­lie sagt: Das kann ich nicht schrei­ben. Weil das nach einer Dro­hung klingt. Mei­ne Schwes­ter Su sagt: Ich soll fra­gen, wer der pret­ty boy ist, der bei Dir wohnt. Mum sagt: Lass den net­ten Mann in Ruhe und such Dir neue Freun­de hier in Deutsch­land. Dad sagt gar nichts. Er liegt im Bett und schläft. 

Womit wir bei mei­nem Wunsch wären. Der ja eigent­lich nicht für mich ist. Also sehr weih­nacht­lich. Oder? Ich schrei­be wie­der! Schreibt du mir auch? Love Lucie

Es gibt näm­lich eini­ges, was sie sich wünscht. Dass Papa nicht mehr so trau­rig ist, zum Bei­spiel.
Und dass Lot­tie ihre Freun­din wird. Des­halb lässt sie auch nicht locker, als in dem Ant­wort­brief steht, sie habe sich vertan. 

Eine warm­her­zi­ge Geschich­te zum Vor- und Sel­ber­le­sen über das Wun­der von Weih­nach­ten, das
nicht nur eine Fami­lie näher zusam­men­bringt, son­dern auch neue Freund­schaf­ten beschert.

Inden, Char­lot­te:
Dear San­ta – Als der Weih­nachts­mann plötz­lich zurück­schrieb. 176 S. ab 8 J..
978–3‑446–27431‑0 – Han­ser – GEB 16,00 EUR

08. Dezem­ber 2022

Die klei­ne Maus Mii­ka möch­te ein­fach nur dazu­ge­hö­ren. Doch in einer Welt vol­ler Elfen und Trol­le ist es gar nicht so leicht, sei­nen Platz zu fin­den. Aber dann freun­det sich Mii­ka mit einer ande­ren Maus an. End­lich hat er eine Freun­din gefun­den, eine Ver­bün­de­te. Doch damit wird nichts wirk­lich einfach.

Im Gegen­teil: Sei­ne gro­ße Rei­se durchs Leben fängt gera­de erst an! Die Geschich­te von Mii­ka ist eine gro­ße Erzäh­lung von einem klei­nen Hel­den. Eine Geschich­te über Freund­schaft, Mut, Käse (sehr viel Käse) und dar­über, was es bedeu­tet , man selbst zu sein.

Haig, Matt: Eine Weih­nachts­maus namens Mii­ka. 192 S. Ab 8 J.
978–3‑423–76397‑4 – DTV – GEB 14,00 EUR

07. Dezem­ber 2022

Wis­sen, das über den Unter­richt hin­aus­geht! Alle Expe­ri­men­te sind auf den Wis­sens­stand der 1./2. bzw. 3./4. Klas­sen zuge­schnit­ten. Es wird gebas­telt, gemischt, beob­ach­tet und ver­stan­den – denn Kin­dern ler­nen am bes­ten, wenn sie Pipet­te und Co. Direkt selbst in die Hand nehmen.

Die Anlei­tung führt durch die Ver­su­che und unter­stützt den Lern­pro­zess mit span­nen­den Hin­ter­grund­in­fos. Nach jedem The­ma war­tet eine klei­ne Auf­ga­be, um das Gelern­te auf die
Pro­be zu stellen.

Schü­ler­la­bor 1. + 2. Klas­se. Expe­ri­men­tier­kas­ten.
von 6 – 9 Jah­ren
4002051636111 – Kos­mos Spie­le – 44,99 EUR

Schü­ler­la­bor 3. + 4. Klas­se. Expe­ri­men­tier­kas­ten
von 8 – 11 Jah­ren
4002051636128 – Kos­mos Spie­le – 44,99 EUR

06. Dezem­ber 2022

Grüezi, ich bin Fran­zi und neu auf dem Mar­tins­hof. Weih­nach­ten steht vor der Tür und ich soll hier das Weih­nachts­schaf beim Krip­pen­spiel sein. Ich habe nur ein klit­ze­klei­nes Pro­blem: Ich habe kei­ne Ahnung, was ein Weih­nachts­schaf machen muss. Ihr etwa?

Aber zum Glück hel­fen mir mei­ne neu­en Freun­din­nen: Kar­la das Schaf, die Kuh Olga und Emmi. Emmi war frü­her das Weih­nachts­schaf und weiß daher genau, was ich machen muss – zumin­dest scheint es so … Weih­nach­ten auf dem Bau­ern­hof und alle Tie­re fei­ern mit!

Es ist Weih­nach­ten und das klei­ne Schwarz­na­sen­schaf Fran­zi soll eine Haupt­rol­le im Krip­pen­spiel des Mar­tins­hofs über­neh­men. Doch ihre Wild­heit und die Eifer­sucht von Schaf Emmi, das bis­her immer beim Krip­pen­spiel der Star war, machen Fran­zis Vor­be­rei­tung für das Weih­nachts­spiel zunächst unmög­lich. Dabei steht viel auf dem Spiel, denn ein finan­zi­el­ler Miss­erfolg der Vor­füh­rung könn­te das Ende des Hofs bedeuten.

Zum Glück fin­det Fran­zi in Schaf Kar­la und in Olga, der Kuh, gute, wenn auch etwas ver­gess­li­che Freun­din­nen. So gelingt es zuletzt doch noch, das Weih­nachts­spiel zu ret­ten und wie.

Orosz, Susan­ne :
An Weih­nach­ten schwe­ben die Scha­fe. 128 S. ab 5 J.
978–3‑95728–501‑0 – Kne­se­beck – GEB 16,00 EUR

05. Dezem­ber 2022

In die­sem Advents­ka­len­der muss der Meis­ter­de­tek­tiv Sher­lock Hol­mes einer geis­ter­haf­ten Erschei­nung auf den Grund gehen. Kannst du alle Rät­sel lösen und das Escape Aben­teu­er gemein­sam mit Sher­lock Hol­mes bestehen – oder schlot­tern dir schon die Knie?

Die­ses Aben­teu­er ist lie­be­voll illus­triert und stammt aus der Feder erfah­re­ner Escape-Game-Ent­wick­ler. Ent­schei­de selbst, wel­ches Tür­chen du als nächs­tes öff­nest, um alle 24 ver­steck­ten Geheim­nis­se zu ergrün­den. Jedes Rät­sel führt dich mit einer Code-Scha­blo­ne tie­fer hin­ein
in das Geheim­nis des abge­le­ge­nen Anwe­sens bis hin­ter das schau­ri­ge Geheim­nis um Sher­lock Hol­mes neu­es­ten Fall.

Mehr Escape Room, mehr Rät­sel, mehr Sto­ry: Das Advents­ka­len­der­buch für Fami­li­en und alle Alters­grup­pen! Spie­ler: 1 bis 4 – Dau­er: 24 Tür­chen – Alter: 10–99 Jahre

Wirth­gen, Phil­ipp : 24 DAYS ESCAPE – Der Escape Room
Advents­ka­len­der: Sher­lock Hol­mes und die Dame in Weiß.
24 ver­schlos­se­ne Rät­sel­sei­ten und XXL-Pos­ter mit
Spe­zi­al­ef­fekt. Das Escape Advents­ka­len­der­buch!. 112 S.
978–3‑7724–4898‑0 – Frech – KT 15,00 EUR

04. Dezem­ber 2022

Alva liebt den Advent! Sie liebt es, mit ihrer Fami­lie eine Leb­ku­chen­stadt zu bau­en, im ver­schnei­ten Wald nach dem per­fek­ten Tan­nen­baum zu suchen oder zwi­schen den bunt leuch­ten­den Buden des Weih­nachts­markts umher zu spa­zie­ren. Aber was wohl der Weih­nachts­mann in die­ser Zeit alles zu tun hat?

Die­ses skan­di­na­vi­sche Weih­nachts­bil­der­buch war­tet dar­auf, Kin­dern ab 3 Jah­ren mit wim­me­li­gen Weih­nachts­mo­men­ten die War­te­zeit bis zum Hei­lig­abend zu ver­kür­zen. Ein Vor­le­se­buch mit klei­nen Rät­seln, viel Advents­stim­mung und noch mehr Vorfreude.

Thu, Maren Tjel­ta: Alva und der Advents­zau­ber.
24 wun­der­vol­le Weih­nachts­mo­men­te. 56 S. ab 3 J.
978–3‑7348–2129‑5 – Magel­lan – GEB 18,00 EUR

03. Dezem­ber 2022

Bald ist Weih­nach­ten und der klei­ne Mäu­se­rich Maxi­mi­li­an muss ein kurio­ses Rät­sel lösen. Immer wie­der hat er ver­schwom­me­ne Erin­ne­run­gen an eine ande­re Maus. Er spürt, dass sie eine wich­ti­ge Rol­le in sei­nem Leben gespielt hat. Maxi­mi­li­an möch­te die­se Maus unbe­dingt finden!

Also macht er sich auf eine tur­bu­len­te Rei­se rund um die Welt. Zum Glück hat er wun­der­ba­re Freun­de, die ihm auf die­ser aben­teu­er­li­chen Suche zur Sei­te stehen! 

Ein herz­er­wär­men­des Kin­der­buch zur Weih­nachts­zeit: Süß wie ein Advents­ka­len­der – nur ohne Scho­ko­la­de! Ein Kin­der­buch über Mut, Freund­schaft und die Suche nach einem Zuhause.

Mit Rezep­ten, Gedich­ten und Bas­tel­an­lei­tun­gen; ein zau­ber­haf­tes Advents­ka­len­der­buch zum Vor­le­sen und Lesen

Smith, Alex T.: 

Maxi­mi­li­an und das gro­ße Weih­nachts­wun­der (Maxi­mi­li­an 2). 

Eine Advents­ge­schich­te in 24 1/2 Kapi­teln. 176 S. ab 6 J. 

978–3‑8458–4896‑9 – ars edi­ti­on – GEB 20,00 EUR

02. Dezem­ber 2022

Hier war­ten klei­ne, schnel­le und vor allem ver­blüf­fen­de Expe­ri­men­te auf neu­gie­ri­ge Kinder!

Alle 24 Ver­su­che sind inner­halb von fünf Minu­ten durch­ge­führt und damit der per­fek­te Start in den Tag. Phy­sik, Bio­lo­gie und Che­mie zum Anfas­sen – da staunt die gan­ze Fami­lie über All­tags-Phä­no­me­ne! Ein­fach jeden Mor­gen eine der klei­nen Schach­teln öff­nen und durch­star­ten. Haben die Ver­su­che neu­gie­rig gemacht? Dann ver­ra­ten Zusatz­in­fos noch viel mehr über die span­nen­den Effek­te und lie­fern tol­les Hintergrundwissen.

Tol­les Extra: die lie­be­voll gestal­te­ten Mini-Expe­ri­men­tier­bo­xen las­sen sich mit einer Schnur deko­ra­tiv hinhängen!

Advents­ka­len­der – Die schöns­ten Expe­ri­men­te zur Weihnachtszeit

24 Expe­ri­men­te in 24 Boxen

von 8 – 12 J.

4002051661007 – Kos­mos Spie­le – 29,99 EUR

01. Dezem­ber 2022

„O du fröh­li­ches Rentier”

Ja, ist das denn zufas­sen? Ren­tier Riko und die ande­ren Tie­re und Fabel­we­sen aus der Wald­tier­schu­le sol­len in die­sem Jahr end­lich mehr über Weih­nach­ten erfah­ren, und zwar genau an dem Ort, wo der Zau­ber ent­steht, wo zu Weih­nach­ten die Geschen­ke herkommen!

Doch dafür müs­sen die klei­nen Wald­we­sen ihre Zau­ber­kräf­te noch deut­lich ver­bes­sern – es heißt üben, üben, üben.

Denn sie haben nur 24 Tage Zeit, um sich auf die kom­men­de Rei­se vor­zu­be­rei­ten, und ohne Magie kön­nen sie die­sen beson­de­ren Ort nicht erreichen.

Wenn bis zum gro­ßen Fest bloß nichts mehr schief geht … denn es gibt ja auch noch den Wur­zel­zwerg Knob­lauch, die Hexe Luzil­le und die Bau­mel­fe Ella.

Maty­si­ak, Mascha: O du fröh­li­ches Rentier.

24 Geschich­ten bis Weih­nach­ten. 128 S. ab 4 J. 

978–3‑7514–0064‑0 – Eller­mann – GEB 14,00 EUR

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Gedenktag: Schülerinnen geben NS-Opfern eine Stimme

Werne. Die eine starb als junge Mutter an Wochenbettfieber, der andere an Typus, ein dritter angeblich infolge eines Unglücks, wahrscheinlich aber infolge von Erschöpfung...

Lesetipp der Woche: Orange pressen – Stress vergessen!

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Kein Stress, Jim! Orange pressen - Stress vergessen! Jim liebt...

Ausflug in den Schnee: GSC-Klassen machen Pisten beim Rodeln unsicher

Werne. Es ist eine gute Tradition am Gymnasium St. Christophorus, dass Schulleiter Thorsten Schröer seine neuen Fünfer in das sauerländische Bödefeld schickt, sobald dort...

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...