Mittwoch, Oktober 5, 2022

Back to the 90s: Nacht der Sinne im Solebad Werne

Anzeige

Wer­ne. Am heu­ti­gen Frei­tag, 29. Juli 2022, lädt das Sole­bad Wer­ne erneut zur Nacht der Sin­ne ein. Von 18 bis 23 Uhr heißt es „aus­powern, abtau­chen und entspannen“. 

Akti­ve Ent­span­nung gepaart mit einem aus­ge­such­ten Mot­to ver­spre­chen einen erhol­sa­men Abend. Die­ses Mal steht das Event ganz im Zei­chen der 1990er-Jah­re. Pas­sen Ent­span­nung, Erho­lung und Aus­zeit zu einem Mot­to-Abend rund um die 1990er-Jah­re? „Auf jeden Fall“, meint Jür­gen Thö­ne, Geschäfts­füh­rer des Sole­bads Wer­ne. „Die Ver­an­stal­tung ist bei unse­ren Besu­che­rin­nen und Besu­chern über­aus beliebt. Wir spre­chen wort­wört­lich alle Sin­ne an, vom Geruchs- über den Hör- bis hin zum Geschmacks­sinn“, erklärt der 59-Jäh­ri­ge. „Jeder Abend ist ein­zig­ar­tig. Auch dank der ver­schie­de­nen krea­ti­ven Mot­tos, die sich das Team überlegt.“

- Advertisement -

High­lights der 90er

So ver­spre­chen bele­ben­de Auf­güs­se in der haus­ei­ge­nen Sau­na Ent­span­nung und Erho­lung. Besucher/innen dür­fen sich auf „Ahoi Brau­se“ (Oran­ge), „Game­boy“ (Som­mer­wald), „Tita­nic“ (Eis­min­ze) und „Tama­got­chi“ (Kirsch) freuen.

„Das Team legt sich rich­tig ins Zeug. Das Schwimm­bad wird ent­spre­chend dem Mot­to geschmückt und alle Mit­ar­bei­ten­den machen sich pas­send zurecht“, so Jür­gen Thö­ne. Ergän­zend fin­det ein Aqua­trai­ning im Sole­be­cken statt. Zu aus­ge­wähl­ten Songs der 1990er-Jah­re wer­den Übun­gen mit stei­gen­den Anfor­de­run­gen gebo­ten. „Das Aqua­trai­ning ist eine Wohl­tat für die Haut und stärkt die eige­ne Fitness.“

Für Essen und Trin­ken sorgt das „Stro­bels im Sole­bad“. Zu jedem Event kre­iert das Restau­rant einen lecke­ren Cock­tail sowie ein köst­li­ches Gericht – am 29. Juli natür­lich per­fekt auf die 1990er-Jah­re abgestimmt.

Ein­tritts­preis

Die Nacht der Sin­ne ist im regu­lä­ren Ein­tritts­preis von 11,60 Euro ent­hal­ten. Eine Reser­vie­rung sowie ein Ticket­kauf vor­ab sind nicht erforderlich. 

Letz­ter Ter­min im August

Bereits im Mai und Juni fand die Nacht der Sin­ne im Stil der 1970er- sowie 1960er-Jah­re statt. Der 26. August stellt den Abschluss der Rei­he dar. An die­sem Tag wird sich alles um die 1980er-Jah­re drehen.

Alle Ter­mi­ne sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen erhal­ten Inter­es­sier­te auf der Web­site des Sole­bads.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vandalen zündeln in öffentlicher Toilette am Busbahnhof

Werne. "Wegen Vandalismus vorübergehend geschlossen", stand auf einem Schild an der erst vor einem halben Jahr eröffneten Toilette am Busbahnhof. Es habe gebrannt, bestätigte...

Neuer Sim-Jü-Song: Sänger Reneé Bieder dreht das „Kettenkarussell”

Werne. Er hat es wieder getan: Nach "Du bist das Größte was es gibt" bringt Reneé Bieder neun Jahre später erneut ein Sim-Jü-Lied heraus....

DM der Schulen: Heimische Mountainbiker lassen aufhorchen

Werne/Berlin. Bei den deutschen Schulsportmeisterschaften im Mountainbiken in Berlin erreichte das Gymnasium St. Christophorus hervorragende Ergebnisse. Ausrichter war der Bund Deutscher Radfahrer, der in ganz...

Neues Werk beleuchtet Klosterkirche der Kapuziner in Werne

Werne. Anlässlich des nachgeholten 350. Kapuzinerkloster-Jubiläums stellte Dr. Anke Barbara Schwarze am vergangenen Sonntag (02.10.2022) den neuen Kirchenführer vor. Konzipiert wurde das Werk bereits...