Dienstag, November 29, 2022

800 Kilometer auf dem Jakobsweg: Pilgerin Maria Thiemann berichtet

Anzeige

Wer­ne. Über 70 Inter­es­sier­te folg­ten der Ein­la­dung des „För­der­ver­eins Jakobs­weg Wer­ne“
am Frei­tag­abend (4. Novem­ber 2022) in die Klos­ter­kir­che, um einem Pil­ger-Vor­trag zu lauschen.

Maria Thie­mann, ehe­ma­li­ge Pas­to­ral­re­fe­ren­tin der Pfarr­ge­mein­de St. Chris­to­pho­rus, nahm die Anwe­sen­den mit auf ihren Licht­bil­der­vor­trag über ihre Pil­ger­rei­se von St. Jean-Pied-de Port in den Pyre­nä­en nach Sant­ia­go de Com­pos­te­la und wei­ter bis ans „Ende der Welt“ zum Kap Finisterre.

- Advertisement -

Sie­ben Wochen war sie zu Fuß auf dem 800 Kilo­me­ter lan­gen Cami­no Fran­ces quer durch den Nor­den Spa­ni­ens unterwegs.

In ihrem sehr per­sön­li­chen Bericht zeig­te die Refe­ren­tin beein­dru­cken­de Bil­der von der land­schaft­li­chen Schön­heit des „cami­no“ und impo­san­ten Bau­wer­ken, die ihren Weg säum­ten. Sie berich­te­te von unter­schied­li­chen Begeg­nun­gen mit Pil­gern aus aller Welt und den eige­nen, auch spi­ri­tu­el­len, Erfahrungen. 

Die Zuhö­ren­den waren von ihrem humor­vol­len Bericht, der Leben­dig­keit ihrer Aus­füh­run­gen und den vie­len, sehr schö­nen Bil­dern, begeistert.

Die Ver­eins­vor­sit­zen­de Gabrie­le Kra­ne­mann lud im Anschluss an den Vor­trag ins Refek­to­ri­um des Klos­ters ein. Guar­di­an Pater Nor­bert begrüß­te die gro­ße Anzahl der Gäs­te. Es fand ein reger Aus­tausch über das Gehör­te und Gese­he­ne statt. „Bis heu­te ist die Fas­zi­na­ti­on die­ses Weges unge­bro­chen und erfreut sich wach­sen­der Beliebt­heit. So war auch an die­sem Abend zu spü­ren, dass der eine oder ande­re vom ‚Pil­ger-Fie­ber’ ange­steckt wur­de”, resü­mier­te Gabrie­le Kranemann.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Ein Funken Hoffnung”: Trecker fahren auch 2022 wieder in Werne

Werne. Die geschmückten und beleuchteten Trecker und Zugfahrzeuge heimischer Landwirte waren in den vergangenen zwei Jahren kurz vor Weihnachten ein besonderer Hingucker und begeisterten...

Advent in der Klosterkirche – Sonntagsausklang – Auszeit

Werne. Die Kapuziner laden sehr herzlich in der Adventszeit zu den Rorate-Messen jeweils montags und freitags ab 18 Uhr in ihre Klosterkirche ein. Die...

Vier Einsätze für die Feuerwehr: Vom Rohrbruch bis zum Verkehrsunfall

Werne. Ein arbeitsreicher Montag (28.11.2022) liegt hinter den Freiwilligen der Feuerwehr Werne. Vom Wasserrohrbruch bis zum Verkehrsunfall reichte die Spanne der Einsätze. Der Löschzug 1...

Neue Ausstellung im Stadtmuseum feierlich eröffnet

Werne. Die Ausstellung „Das Leben und Geschehen in der Stadt Werne vom 19. Jahrhundert bis heute“ wurde am Sonntagvormittag (27.11.2022) feierlich im Stadtmuseum eröffnet....