Freitag, Oktober 7, 2022

33 Abiturienten: AFG verabschiedet „Krisen-Jahrgang“

Anzeige

Wer­ne. 33 Abitu­ri­en­ten des Anne-Frank-Gym­na­si­ums (AFG) nah­men am Mitt­woch­nach­mit­tag in der Men­sa der Schu­le ihre Abitur­zeug­nis­se entgegen.

Bei neun von ihnen stand die Eins vor dem Kom­ma, eine Schü­le­rin erreich­te die Traum­no­te 1,0. Eben­falls wur­den zum ers­ten Mal MINT-EC-Zer­ti­fi­ka­te ausgegeben.

- Advertisement -

Den vor­an­ge­gan­ge­nen Got­tes­dienst hat­te die Abitu­ri­en­tia in Maria Frie­den gefei­ert. Gruß­wor­te unter ande­rem von dem stell­ver­tre­ten­den Bür­ger­meis­ter Rolf Weiß­ner und den Jahr­gangs­stu­fen­spre­chern sowie des Stu­fen­lei­ters Andre­as Schmidt stan­den auf dem Programm.

Für musi­ka­li­sche Auf­lo­cke­rung zwi­schen den Reden sorg­te der Bach­kreis Berg­ka­men unter der Lei­tung von Bet­ti­na Jacke sowie ein Gesangs­so­lo von Anouk Rüsing mit Kla­vier­be­glei­tung von Maya Koschmie­der aus der Q2.

„Ich habe die ehren­vol­le Auf­ga­be, Sie zu ver­ab­schie­den“, sag­te Schul­lei­ter Mar­cel Dam­berg zu den Schü­le­rin­nen und Schü­lern. Obwohl der Jahr­gang als „Kri­sen-Jahr­gang“ galt, da es sei­ner­zeit nur 47 Anmel­dun­gen gab, nutz­te man die Chan­ce zum Neu­an­fang. Der Weg in die Digi­ta­li­tät wur­de geeb­net und iPads in den Schul­all­tag ein­ge­fügt. Heu­te sei­en die­se gar nicht mehr weg­zu­den­ken. „Jeder Ler­nen­de auf unse­rer Schu­le besitzt ein eige­nes iPad und somit konn­te auch gera­de in der Coro­na-Kri­se der Unter­richt auf Distanz gewähr­leis­tet wer­den“, beton­te Dam­berg. Das ers­te Mal in der Geschich­te der Stadt Wer­ne fand die Ver­ga­be der MINT-EC-Zer­ti­fi­ka­te statt. 

Die Abitu­ri­en­tia 2022 am Anne-Frank-Gym­na­si­um. Foto: Isa­bel Schütte

Ver­ab­schie­det wur­den: Mar­la Berg­mann, Fran­zis­ka Böhm, Marc Bor­chert, Ali­na Buß­kamp, Moritz Alex­an­der Dyck­hoff, Jen­ni­fer Gör­litz, Juli­an Gott­schew­ski, Ser­kan Güdül, Kim Sina Hoh­mann, Nele Eve Hoh­mann, Nico Joch­heim, Mile­na Rosa Kind­ler, Lot­ta Eli­se Kla­ves, Maya Leo­no­ra Koschmie­der, Max Noah Krü­ger, Lukas Denis Lan­gen­käm­per, Saskia Link, Sven­ja Plew­ka, Ways Rama­dan, Maryam Reher, Ange­li­na Rit­ha­mer, Sophia Scha­dri­na, Caro­lin Sche­len­berg, Julia Seidl, Caro­lin Stö­ver, Celi­na Swat, Lukas Wiens, Luca Leon Witt und Sophie Katha­ri­na Ziegenbein.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

LWL lädt zum Mittelalterfest auf Schloss Cappenberg ein

Münster (lwl). Das LWL-Museum für Kunst und Kultur veranstaltet am vorletzten Wochenende im Oktober (22. und 23. Oktober) ein Mittelalterfest auf Schloss Cappenberg zur...

VHS Werne in den Ferien: Vom Web-Vortrag bis zur Folkwang-Exkursion

Werne. Auch in den Herbstferien laufen die Angebote der Volkshochschule Werne weiter. Das Programm reicht von Gesundheit über Webvorträge bis zur Studienfahrt ins Folkwang-Museum. Tastschreiben...

Impfzentrum Kreis Unna: Neue Auffrischung ist verfügbar

Kreis Unna. Ab morgen, 7. Oktober, werden in der Impfstelle Unna an der Platanenallee 20a für Auffrischungsimpfungen neben den mRNA-Impfstoffen Comirnaty Orig./BA 1 (BioNTech/Pfizer)...

„Quo vadis Afghanistan?“ – Vortrag beim Inner Wheel Club

Werne. „Wohin gehst du, Afghanistan?“ Um es vorwegzunehmen: Diese Frage kann auch ein profunder Afghanistan-Experte wie Dr. Erös nicht beantworten – die politische Lage...