Dienstag, Mai 17, 2022

Rollerfahrer flüchtet vor Streifenwagen in Bergkamen

Anzeige

Berg­ka­men. Am Diens­tag­mit­tag (28.12.2021) fiel einer Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung aus Lünen gegen 13 Uhr auf der Lüne­ner Stra­ße ein Rol­ler­fah­rer auf, der beim Erbli­cken des Ein­satz­fahr­zeugs flucht­ar­tig über die Gegen­fahr­bahn in die Bahn­hof­stra­ße abbog. Das berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Die ihm fol­gen­den Beam­ten gaben ihm opti­sche und akus­ti­sche Anhal­te­zei­chen, die aber gänz­lich igno­riert wur­den. Der Rol­ler­fah­rer flüch­te­te vor dem Strei­fen­wa­gen und gefähr­de­te dabei mehr­fach ande­re Ver­kehrs­teil­neh­men­de. In Höhe des Pan­ten­we­ges fuhr er in ein Wald­ge­biet, das für einen Pkw nicht zugäng­lich war.

- Advertisement -

Im Rah­men der wei­te­ren Fahn­dung in Nah­be­reich konn­te der Rol­ler­fah­rer auf der Töd­ding­hau­ser Stra­ße erneut gesich­tet wer­den. Er flüch­te­te dar­auf­hin in der Nähe des Rat­haus-Cen­ters über einen Fuß­weg und die Poli­zei­be­am­ten ver­lo­ren den Sichtkontakt.

Ein hin­zu­ge­zo­ge­ner Poli­zei­hub­schrau­ber nahm den Flüch­ti­gen aus der Luft wie­der auf und beob­ach­te­te, wie er im Bereich der Fritz-Erler-Stra­ße den Rol­ler abstell­te und in ein Haus lief.

Wei­te­re hin­zu­ge­zo­ge­ne Ein­satz­kräf­te konn­ten den Rol­ler­fah­rer, einen 17-jäh­ri­gen Berg­ka­mener, an der genann­ten Anschrift fest­stel­len. Nach anfäng­li­chem Leug­nen, gab er zu, mit dem Rol­ler vor der Poli­zei geflüch­tet zu sein.

Da es Anhalts­punk­te auf Dro­gen­kon­sum gab, wur­de dem Berg­ka­mener eine Blut­pro­be ent­nom­men. Zudem waren an dem Rol­ler Mani­pu­la­tio­nen vor­ge­nom­men wor­den, die die zuläs­si­ge Geschwin­dig­keit deut­lich erhöht haben. Die erfor­der­li­che Fahr­erlaub­nis konn­te der Beschul­dig­te nicht vor­wei­sen. Damit aber noch nicht genug – der Rol­ler war am 25.12.2021 als gestoh­len gemel­det worden.

Die wei­te­ren Ermitt­lun­gen zu die­sem Sach­ver­halt dau­ern an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: 51 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Wochenende und Montag (16. Mai 2022) 51 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit...

Randalierer schlägt in Bergkamen auf Autos ein: Polizei nimmt ihn fest

Bergkamen. Ein alkoholisierter Randalierer hat am frühen Sonntagmorgen (15.05.2022) für einen Polizeieinsatz in Bergkamen gesorgt. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Der 24-Jährige aus Nordwalde schlug...

Zensus 2022: Das große Zählen hat begonnen

Kreis Unna. Die Erhebung des Zensus steht an. Alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind dazu verpflichtet, den Zensus durchzuführen. Für den Kreis Unna übernimmt...

Kein „Wernutopia“, aber KIJUFE 2022 verspricht Spiel und Spaß

Werne. Natur erleben, Sportarten ausprobieren, Zirkuspädagogik oder Aktionen im Solebad: Das Kinder- und Jugendferienprogramm (KIJUFE) verspricht ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für alle Kinder...