Donnerstag, September 29, 2022

Uhlandschule räumt 1.000 Euro für innovative Sportidee ab

Anzeige

Wer­ne. Die Uhland­schu­le ist bekannt für ihre sport­be­geis­ter­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler, die fast immer die Nasen vor­ne haben. Im Schwer­punkt „Inno­va­ti­on“ des Sport­ab­zei­chen-Wett­be­werbs 2019 der Spar­kas­sen-Finanz­grup­pe setz­te sich die Schu­le eben­falls durch. Als Preis­geld gab es 1.000 Euro, die direkt wie­der in neue Sport­ge­rä­te für die bald sanier­te Turn­hal­le ver­wen­det wer­den sollen.

Mit ganz beson­de­rem Enga­ge­ment für das Deut­sche Sport­ab­zei­chen prä­sen­tiert sich seit Jah­ren die Uhland­schu­le. Um mög­lichst vie­le Mäd­chen und Jun­gen zu moti­vie­ren, dass Sport­ab­zei­chen abzu­le­gen, wur­de unter ande­rem auf dem Schul­hof durch das geschick­te Pflan­zen von Bäu­men eine 200 Meter-Lauf­bahn ange­legt. Die­se Idee, auch bei räum­li­chen Schwie­rig­kei­ten die Schü­le­rIn­nen zu unter­stüt­zen, über­zeug­te die Jory der Sparkassen-Finanzgruppe.

- Advertisement -

„Sport för­dern heißt, Stand­or­te lebens­wert zu machen“,  begrün­de­te Spar­kas­sen­di­rek­tor Tho­mas Loh­mann das Enga­ge­ment sei­nes Insti­tuts und beton­te die Bedeu­tung des Brei­ten­sports. Eleo­no­re Neu­mann, Lei­te­rin der Uhland­schu­le, dank­te ihrem Sport­leh­rer Dani­el Bode­lier, der die Bewer­bung auf den Weg gebracht hat­te. Sie mein­te: „Wir haben kei­nen Sport­platz in der Nähe, der fuß­läu­fig zu errei­chen ist. Daher haben wir eine klei­ne Ver­si­on auf unse­rem Schul­hof installiert.“

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurz notiert: Gottesdienst in St. Konrad – Freundeskreis des Klosters

Werne. Zu dem etwas anderen Gottesdienst am Sonntagabend lädt die Pfarrgemeinde St. Christophorus alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen am kommenden Sonntag (2. Oktober) ein....

Unbekannter Autofahrer entblößt sich vor Frau in Bergkamen

Bergkamen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmorgen (27.09.2022) in Bergkamen eine Frau herangewinkt und sich vor ihr entblößt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen...

Bildband porträtiert Frauen – Lebensträume auf dem Land

Werne. „Gekommen um zu bleiben“ heißt der neue Reportage-Bildband (Callwey Verlag) von Kerstin Rubel, für den sie 20 Frauen besucht hat, die sich auf...

Akuthilfe Mensch e.V. verschickt erneut Hilfsgüter

Werne. Nachdem die Akuthilfe Mensch e.V. zuletzt wieder einen Transporter mit Hilfsgütern und Sachspenden in die Ukraine auf den Weg gebracht hatte, ging es...