Anzeige
Hubert Hüppe (rechts) aus Werne, hier mit CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet, darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag machen. Foto: Hüppe

CDU NRW: Hüppe auf Platz 21 der Landesliste zur Bundestagswahl

Werne. Am 26. September wird bekanntlich neuer Bundestag gewählt. In Düsseldorf hat am Samstag die Vertreterversammlung der CDU Nordrhein-Westfalens die Landesliste aufgestellt. Aussichtsreiche Plätze...
Der Klimaschutzbeauftragte der Stadt Werne, Johannes zur Bonsen, lädt Interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einem digitalen Infoabend zum Thema „Individuelle CO2-Bilanz“ ein. Foto: Stadt Werne

365 Tage Klimaschutz-Manager: FDP beantragt Bilanz im Rat

Werne. Nach 365 Tagen im Amt soll Klimaschutzmanager Johannes zur Bonsen im Stadtrat eine erste Bilanz ziehen. Er solle darlegen, welche konkreten Maßnahmen auf...
Schülerinnen sollen nachhaltige Menstruationsartikel kostenfrei zur Verfügung gestellt werden, fordert die Linke. Symbolfoto: pixabay

Menstruations-Artikel an Schulen: Konzept wird erstellt

Werne. In einem Antrag an den Rat befasst sich die Fraktion Die Linke mit einem Aspekt der Geschlechtergerechtigkeit und fordert darin, Menstruationsartikel künftig an...
Mithilfe von Wärmepumpen soll der CO2-Ausstoß in städtischen Immobilien zukünftig gesenkt werden, fordert die CDU Werne. Foto: pixabay

CDU-Antrag für Wärmepumpen findet keine Mehrheit

Werne. Den Einbau von Wärmepumpen in öffentlichen Gebäuden wollte die CDU-Fraktion per einem Antrag jetzt forcieren. Sowohl bei Bau neuer Gebäude als auch bei...
Geplant sind zwei gigantische Wellenbecken mit langen, zwei Meter hohen Wellen. Plan: SURFWRLD

SPD: Surfworld-Projekt zukunftsweisend für Werne

Werne. Die erfolgversprechenden Studienergebnisse zu den ökonomischen Effekten der auf dem ehemaligen Zechengelände geplanten SURFWRLD/SCNCWAVE, vorgestellt im digitalen Bürgerforum im Mai, überzeugen die SPD-Fraktion....
Die CDU-Fraktion kritisiert die großflächige Plakatwerbung des Radparkhauses am Busbahnhof. Foto: Volkmer

CDU kritisiert Werbung am Fahrrad-Parkhaus scharf

Werne. Die aktuelle Entwicklung des AWO-Fahrrad-Parkhauses gegenüber dem Stadthaus stößt bei der CDU-Fraktion auf Kritik. Diese thematisiert sie nun in einer offiziellen Anfrage an...
Auf einer Reisplantage, wie hier auf Bali, wird unter schweren Bedingungen angebaut. Foto: Börste

Grüne: Anfrage zur Charta Faire Metropole Ruhr

Werne. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat für den am 8. Juni stattfindenden Ausschuss für Kultur, Partnerschaften, Stadtmarketing und Brauchtumspflege (17.30 Uhr, Kolpingsaal, Alte...
Mithilfe von Wärmepumpen soll der CO2-Ausstoß in städtischen Immobilien zukünftig gesenkt werden, fordert die CDU Werne. Foto: pixabay

CDU-Antrag: Klimaneutral heizen in städtischen Gebäuden

Werne. „Die Installation klimaneutraler Heizanlagen bei der Sanierung und dem Bau städtischer Gebäude“, fordert die CDU-Fraktion jetzt in einem Antrag an den Betriebsausschuss KBW...
Im Gewerbegebiet Wahrbrink soll es nicht wieder zu einem Verkehrschaos kommen. Daher hat die CDU Vorschläge in einem Antrag formuliert. Foto: Wagner

Gewerbegebiet Wahrbrink: CDU fordert eigene Zufahrt für Garbe

Werne. Wehret den Anfängen: Damit es an der Straße Wahrbrink im gleichnamigen Gewerbegebiet nach der Neubesiedelung des ehemaligen Ikea-Geländes nicht wieder zu Verkehrsproblemen kommt,...
Aufgeteilt wird das Gebiet in zwei Bereiche: Nördlich der Nordlippestraße sollen 31 Hektar Fläche in Nachbarschaft zum Bauernhof Schulze Twenhöven entwickelt werden, südlich der Trasse 28 Hektar rund um das Anwesen des Heizungsbauunternehmens Plaß. Die östliche Begrenzung bildet der Hornebach, südlich endet das Gebiet ungefähr auf Höhe der Einmündung Butenlandwehr (Firma Höttcke). Luftbild: RVR 2019

Auch FDP Werne für „Nordlippestraße-Nord“

Werne. Nach Grünen und SPD folgt nun die FDP und nimmt zum geplanten Gewerbegebiet an der Nordlippestraße Stellung. Dabei sprechen sich die Liberalen in...