Mittwoch, Februar 21, 2024

Eintracht Werne fertigt Lohauserholz problemlos ab

Anzeige

Werne. Die nächste Pflichtaufgabe erfüllt: Tabellenführer Eintracht Werne setzte sich am Sonntag deutlich gegen den Vorletzten TuS Lohauserholz II durch und verteidigte damit die Spitzenposition.

Kreisliga A1: Eintracht Werne – TuS Lohauserholz II 8:0 (3:0)

- Advertisement -

„Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht, Ball und Gegner laufen lassen. Fast alle Feldspieler sind zum Abschluss gekommen – genau das hatten wir uns vorgenommen“, freute sich Eintracht Wernes Co-Trainer Mario Martinovic nach dem Kantersieg der Evenkämper.

Alper Lafci (links) und Abdullah Sahin, hier mit Mirac Kavakbasi (rechts) vor einem Freistoß, trafen jeweils dreimal für Werne. Foto: Wagner

Eine starke Leistung zeigte Niklas Gottbehüt, der oft ein Auge für den besser postierten Mitspieler hatte und mehrere Tore vorbereitete. „Wir haben ihn für seine Trainingswoche belohnt und ihm unser Vertrauen mit einem Platz in der Startelf ausgesprochen. Das hat er zurückgezahlt“, so Martinovic über den Flügelflitzer.

Gegen den Tabellenvorletzten kamen die Platzherren schnell auf Touren. Alper Lafci erzielte die wichtige Führung (16.), Abdullah Sahin legte per Elfmeter zum 2:0 nach (21.). Noch vor der Pause erhöhte Tunahan Sari den Spielstand.

Sami Schebab (am Ball) kurbelte das Spiel der Evenkämper im Mittelfeld an. Foto: Wagner

Auch im zweiten Durchgang ließ der Spitzenreiter nicht locker. Zweimal Alper Lafci (53./78.), Abdullah Sahin mit einem Doppelpack (57./85.) und der spielfreudige Sami Schebab (75.) schossen den klaren Erfolg auf dem Kunstrasenplatz im Dahl heraus.

Eintrachts Co-Trainer Mario Martinovic war vollauf zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Foto: Wagner

Am kommenden Dienstag (21. März, 19.30 Uhr) bestreitet Eintracht Werne das Nachholspiel beim TuS Uentrop, ehe es am 22. Spieltag zum BV 09 Hamm geht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....

Einbruchsserie in Wernes Innenstadt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Bislang unbekannte Täter haben sich in den letzten Tagen an mehreren geschäftlichen Objekten in Wernes Innenstadt zu schaffen gemacht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde...