Mittwoch, Februar 21, 2024

TV-Hockeyherren präsentieren sich stark, verlieren aber unglücklich

Anzeige

Werne. Gegen den ungeschlagenen Aufstiegsaspiranten Bielefelder TG kassierten die Hockeyherren des TV Werne eine unglückliche Niederlage und stecken weiter im Abstiegskampf.

2. Verbandsliga: TV Werne – Bielefelder TG 5:6 (1:2)

- Advertisement -

Dem Tabellenzweiten aus Bielefeld gelang der Start ins Spiel besser, so erzielten die Gäste direkt in der ersten Minute die Führung. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte dominierten beide Abwehrreihen. Werne überwand die Ostwestfalen nur nach einer Eckenvariante, die Nilus Herrberg im gegnerischen Kasten unterbrachte. Bielefeld konterte zum 2:1-Halbzeitstand.

Nach der Pause erhöhte die BTG schnell auf 4:1. Der TV Werne gab nicht auf, auch wenn zahlreiche Pfostentreffer und Paraden des Bielefelder Schlussmanns die Angreifer fast verzweifeln ließen. Alexander Osterkemper gelang vor Ende des dritten Viertels das wichtige 2:4 aus Werner Sicht.

Im letzten Abschnitt spielten die TV-Herren erneut eine Ecke gut aus, und Nilus Herrberg erzielte so das 3:4. Wieder hatte Bielefeld eine passende Antwort parat und stellte auf zwei Tore Vorsprung. Mit einem Doppelschlag ließ Kapitän Alexander Osterkemper die eigenen Fans jubeln. Der Ausgleich war perfekt. Doch Bielefeld setzte den letzten Treffer und entführte drei Punkte aus der Linderthalle.

„Das war eine starke und konzentrierte Leistung unserer Mannschaft, die leider nicht belohnt wurde“, meinte TV-Spieler Sören Biermann. Als nächstes steht für das Hockeyherren des Turnvereins das Auswärtsspiel beim Tabellenersten Soester HC auf dem Programm.

TVW: Patrick Schnieder – Alexander Osterkemper 3, Henrik Rosendahl, Markus Budde, Nilus Herrberg 2, Sören Biermann, Finn Stube, Eik Biermann, Niklas Osterkemper

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

U14-Volleyballer des Werner SC auf Meisterschaftskurs

Werne. Es war der Spitzenspieltag der Volleyball-U14-Bezirksliga: In Oberaden traf der ungeschlagene Tabellenführer Werner SC auf seine direkten Verfolger TuS Bönen und SuS Oberaden....

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....

Einbruchsserie in Wernes Innenstadt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Bislang unbekannte Täter haben sich in den letzten Tagen an mehreren geschäftlichen Objekten in Wernes Innenstadt zu schaffen gemacht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde...