Dienstag, Februar 7, 2023

Defensiv starke LippeBaskets Werne dominieren den Tabellenführer

Anzeige

Wer­ne. Die Lipp­e­Bas­kets haben zum Ende der Hin­se­rie die Meis­ter­schaft extrem span­nend gemacht. Das Team von Chris­toph Hen­ke sieg­te am Sams­tag­abend (14.01.2023) deut­lich beim bis­he­ri­gen Tabel­len­füh­rer Derne. 

2. Regio­nal­li­ga 2: SVD Dort­mund 49 – Lipp­e­Bas­kets 61:79 (18:20, 13:20, 12:21, 18:18)

- Advertisement -

Zehn Sie­ge aus zehn Spie­len hat­te der SVD, der auf den ehe­ma­li­gen Wer­ner Yvan Nou­bis­si (pri­va­te Grün­de) ver­zich­ten muss­te, zuvor geholt und ging als Spit­zen­rei­ter in die Weih­nachts­pau­se. Doch wie ein Tabel­len­füh­rer tra­ten die Gast­ge­ber gegen die Lipp­e­Bas­kets nicht auf. Zahl­rei­che Fehl­wür­fe präg­ten das Spiel der Der­ner Korbjäger.

Aller­dings mach­ten es die Gäs­te, die ihren ach­ten Sai­son­sieg fei­er­ten und bis auf vier Punk­te an die Spit­ze her­an­rück­ten, vor allem in der Defen­si­ve her­vor­ra­gend. „Wir hat­ten den Vor­teil, dass wir frü­her ins Trai­ning ein­ge­stie­gen sind und auch noch ein Test­spiel absol­viert haben. Für Der­ne war es eher ein Kalt­start”, mein­te LBW-Coach Chris­toph Henke.

Im ers­ten Vier­tel zogen die Lipp­e­Bas­kets schnell auf 12:4 weg, Der­ne kam aber wie­der her­an, glich zum 14:14 aus, ehe Jor­dan Most im Gegen­zug Wer­ne aber­mals in Füh­rung brach­te. Mit zwei Punk­ten Vor­sprung für die Gäs­te ende­te der ers­te Durchgang.

Mit einem Wurf aus der Distanz sorg­te Wer­nes Neu­zu­gang Antho­ny Hodge für eine 25:20-Führung. Von 30:24 erspiel­ten sich die Lipp­e­Bas­kets dann mit einem guten Lauf ein kom­for­ta­bles 38:24. Nur 13 Punk­te gelan­gen dem Spit­zen­rei­ter im zwei­ten Viertel.

Die Vor­ent­schei­dung fiel im drit­ten Abschnitt. Dort­mund fand nie zu sei­ner Form, wäh­rend Wer­ne flei­ßig punk­te­te. Mit dem 61:41 stell­te Jan­ne Bro­misch eine 20-Zäh­ler-Füh­rung sicher. Im Schluss­vier­tel trumpf­te dann noch Kevin Bode an alter Wir­kungs­stät­te auf und ließ jede Hoff­nung sei­nes Ex-Ver­eins auf eine Auf­hol­jagd im Keim ersti­cken. Bro­misch setz­te mit einem „Drei­er” zum 79:61 den Schluss­punkt. „Wir haben über das Tem­po vie­le Korb­le­ger gekriegt. Dort­mund muss­te deut­lich mehr inves­tie­ren als wir, hat viel Kraft schon am Anfang gelas­sen”, so Chris­toph Hen­ke, der flei­ßig rotierte.

Für Nils Brink­mann (Aus­lands­se­mes­ter), der am Sams­tag sein vor­erst letz­tes Spiel mach­te, ver­pflich­te­ten die Lipp­e­Bas­kets nun fest Antho­ny Hodge für die Rück­se­rie. Er wur­de beim 1. Regio­nal­li­gis­ten in Ham­burg-Ber­ge­dorf frei­ge­stellt. „Wir waren ja nicht auf der Suche. Doch als die­ser Steil­pass kam, haben wir ihn dan­kend auf­ge­nom­men”, erläu­ter­te Coach Henke.

Zum Start in die Rück­run­de tre­ten die Lipp­e­Bas­kets Wer­ne am kom­men­den Frei­tag bei den Pader­born Bas­kets 2 an. Beginn in Ost­west­fa­len ist um 20.30 Uhr. 

LBW: Bode 17/3, Most 4, Wie­dey 6, Hodge 5/1, Brink­mann 2, Mersch 4, Böcker 12/1, Möl­ler, Bar­kow­ski 2, Bredt 11, Keu­then, Bro­misch 16/1

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Badminton: Jugend des TV Werne wird Meister in der Mini-Liga

Werne. Im letzten Saisonspiel konnte der TV Werne das Ruder noch herumreißen und den Hammer SC im direkten Vergleich noch abfangen. Die gesamte Saison...

Themen im Ausschuss: Brückenbau A1 und Letterhausstraße

Werne. Wie bei vielen anderen Brückenbauten im Land gibt es auch an der Autobahnbrücke an der A1-Auffahrt in Werne Schäden, die eine Erneuerung notwendig...

Tengerton begeistert im flözK mit mongolischen Klängen

Werne. Zu einem Konzertausflug in die Weltmusik hatte der Kulturverein flözK am 2. Februar 2023 im Rahmen der Club-Montreux-Reihe eingeladen. Zahlreiche Musikfreunde folgten der Einladung...

Kurzschluss in Ortsnetz-Station: Stromausfall in Werne behoben

Werne. Ein Kurzschluss in einer sogenannten Ortsnetzstation von Versorger Westnetz in der Straße Gewerbehof hat am Dienstagvormittag zwischen 10.45 und 11.30 Uhr in einigen...