Freitag, Januar 27, 2023

TV-Hockey-Herren kassieren erneut zehn Gegentore

Anzeige

Wer­ne. Nach dem Unent­schie­den (10:10) zum Sai­son­auf­takt in der 2. Ver­bands­li­ga gegen RHTC Rhei­ne II, muss­te der TV Wer­ne am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de in Dort­mund antre­ten und kas­sier­te die ers­te Niederlage.

2. Ver­bands­li­ga: Ein­tracht Dort­mund II – TV Wer­ne 10:3 (5:2)

- Advertisement -

Das Spiel star­te­te zunächst sehr aus­ge­gli­chen. Nach fünf Minu­ten erziel­ten die Gast­ge­ber jedoch das ers­te Tor und der TVW lag hin­ten. Die Wer­ner lie­ßen sich jedoch vom Rück­stand nicht aus der Ruhe brin­gen und erziel­ten am Ende des ers­ten Vier­tels durch eine von Nilus Herr­berg ver­wan­del­te kur­ze Ecke das 1:1.

Im zwei­ten Vier­tel brach­te Sören Bier­mann die Gäs­te in Füh­rung. Doch in den letz­ten Minu­ten der ers­ten Hälf­te ver­lo­ren die Her­ren des Turn­ver­eins die Kon­trol­le, und Dort­mund dreh­te auf. Begüns­tigt durch Feh­ler im Ball­be­sitz der hei­mi­schen Hockey­spie­ler, zogen die Gast­ge­ber ihr Kon­ter­spiel auf und erziel­ten kurz hin­ter­ein­an­der vier Tore und lagen zur Pau­se mit 5:2 vorne.

Nach dem Sei­ten­wech­sel star­te­ten die Wer­ner Her­ren wie­der bes­ser. Man stand sta­bil in der Defen­si­ve und kam zu eini­gen Tor­chan­cen, konn­te die­se jedoch nicht nut­zen. In der Mit­te der zwei­ten Hälf­te brach der TV wie schon zum Ende der ers­ten Halb­zeit für eini­ge Minu­ten ein. Wie­der war Dort­mund zur Stel­le und konn­te aber­mals dank vier Tref­fer auf 9:2 erhöhen.

Die Par­tie war ent­schie­den. Alex Oster­k­em­per ver­kürz­te zwar, doch Dort­mund mar­kier­te den 10:3‑Endstand.

„Bei­de Mann­schaf­ten waren auf einem glei­chen Niveau, doch Dort­mund hat unse­re Schwä­che­pha­sen per­fekt aus­ge­nutzt”, resü­mier­te TV-Spie­ler Sören Biermann. 

Nun heißt es für die Hockey­her­ren aus Wer­ne nach vor­ne zu schau­en und sich auf das Aus­wärts­spiel in Bie­le­feld am nächs­ten Sonn­tag vorzubereiten.

TVW: Patrick Schnie­der – Alex­an­der Oster­k­em­per 1, Eik Bier­mann, Flo­ri­an Stein­kuhl, Hen­rik Rosen­dahl, Nilus Herr­berg 1, Sören Bier­mann 1, Max Rem­mel, Mar­kus Budde

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...

Lebenslichter verlöschen: Schüler-AG erinnert an Zwangsarbeit

Werne. Ein Windstoß pustet die weißen Grablichter auf den Klappstühlen aus. Lara Scheer seufzt: „Die Reihe habe ich gerade zum zweiten Mal angezündet.“ Achselzuckend...

Deutsche Post bezieht im Sommer neuen Stützpunkt in Werne

Werne/Düsseldorf. Die Deutsche Post hat mit dem Bau eines neuen, klimaneutralen Zustellstützpunkt in Werne, Feldmark 46 (Gewerbegebiet Wahrbrink) begonnen. Das neue Gebäude werde klimaneutral,...

Flächentausch für Neubaugebiet Bellingholz-Süd

Werne. Für die Entwicklung eines neuen Wohngebietes im Bellingholz soll für den Bereich südlich der bestehenden Bebauung und nördlich der Lünener Straße der Flächennutzungsplan...