Donnerstag, Mai 26, 2022

Samet Sahin schießt Eintracht Werne zum fünften Sieg in Serie

Anzeige

Wer­ne. Auch ohne den rot­ge­sperr­ten Tor­jä­ger Abdul­lah Sahin gelang Ein­tracht Wer­ne in der Fuß­ball-Kreis­li­ga A1 (UN/Hamm) der fünf­te Sieg hin­ter­ein­an­der. Beim BV 09 Hamm setz­ten sich die Even­käm­per mit 1:0 (0:0) durch.

Die per­so­nel­le Lage war extrem ange­spannt. Nur zehn Spie­ler aus der ers­ten Mann­schaft stan­den zur Ver­fü­gung. „Aus der Zwei­ten woll­te kei­ner dazu kom­men“, kri­ti­sier­te Ein­tracht-Coach Aykut Koca­bas, der somit die A‑Jugendlichen Fabi­an Schä­fer und Kaan Bulut ins kal­te Was­ser warf. „Die Jungs haben es sehr gut gemacht“, lob­te Koca­bas die Nachwuchskräfte.

- Advertisement -

Die Gäs­te waren von Beginn an spiel­be­stim­mend. Samir Sche­bab und Tuna­han Sari ver­pass­ten knapp die mög­li­che Füh­rung, so dass es tor­los in die Halb­zeit­pau­se ging.

Im zwei­ten Durch­gang ver­ga­ben Ser­kan Adas und Samet Sahin wei­te­re gute Chan­cen. Koca­bas wech­sel­te sei­nen Co-Trai­ner Mario Mar­ti­no­vic ein, der prompt Sahin per­fekt in Sze­ne setz­te und die­ser zum 1:0 (72.) traf. „Samet hat sei­ne Leis­tung mit dem Tref­fer gekrönt“, freu­te sich der Coach.

In der Schluss­pha­se sah der eben­falls star­ke Aka­lin die Gelb-Rote Kar­te. Die Ein­tracht schau­kel­te die knap­pe Füh­rung aber sicher über die Zeit.

Am Diens­tag (Anstoß: 19.30 Uhr) emp­fängt Ein­tracht Wer­ne den TSC Hamm zum Nach­hol­spiel im Sport­zen­trum Dahl.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Blühpaten“ für Werne gesucht

Werne. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr können ab sofort wieder Blühpatenschaften auf den Feldern rund um den Hof Bleckmann übernommen werden. Dabei...

„Werne blüht auf“ – Blütenpracht und Bienennahrung

Werne. Unter dem Motto „Werne blüht auf“ haben sich Stadtmarketing und viele Unterstützer – allen voran die Sparkasse Werne – zusammengetan, um die Innenstadt...

Jannik Schwertmann ist neuer Sommerkönig von Horst und Wessel

Horst. Mit dem 293. Schuss sicherte sich Jannik Schwertmann die Königswürde beim traditionellen Sommerfest des Schützenvereins St. Hubertus Horst und Wessel. Der treffsichere Avantgardist...

Sieg geht im Ortsderby an die Herren des Werner TC 75

Werne. Am zweiten Spieltag trafen in der Bezirksklasse die Herren 60-Mannschaften des Werner TC 75 und des TC BW Werne aufeinander. In angenehmer und...