Samstag, November 26, 2022

LippeBaskets kassieren verdiente Niederlage in Essen

Anzeige

Wer­ne. Die vier­wö­chi­ge Spiel­pau­se samt Aus­fall der Par­tie am Sim-Jü-Sams­tag gegen Dors­ten (Korb­an­la­ge war defekt) hat den Lip­pe­Bas­kets Wer­ne schein­bar nicht gut getan. Sie ver­lo­ren bei Adler Frin­trop mit elf Punk­ten Unterschied.

2. Regio­nal­li­ga: Adler Frin­trop – Lip­pe­Bas­kets 87:76 (19:21, 19:19, 24:17, 25:19)

- Advertisement -

„Das war eine ver­dien­te, aber gleich­zei­tig auch ver­meid­ba­re Nie­der­la­ge”, resü­mier­te Trai­ner Chris­toph Hen­ke kurz und knapp.

Die Gäs­te aus Wer­ne reis­ten mit „vol­ler Kapel­le” in den west­lichs­ten Stadt­teil von Essen. Es ent­wi­ckel­te sich von Beginn an eine inten­si­ve und enge Par­tie. Kein Team konn­te sich erst ein­mal ent­schei­dend absetzen. 

Die Lip­pe­Bas­kets lagen nach dem ers­ten Vier­tel mit zwei Punk­ten (21:19) vor­ne. Beson­ders treff­si­cher prä­sen­tier­te sich Youngs­ter Jor­dan Most, der im Lau­fe der Begeg­nung auf 27 Punk­te kam, davon sie­ben Mal aus der Distanz erfolg­reich war. 

Im zwei­ten Vier­tel schien es so, als könn­te sich Wer­ne abset­zen. Mit einem 11:0‑Lauf erspiel­te sich das Hen­ke-Team einen 35:25-Vorsprung, doch als die Halb­zeit­si­re­ne ertön­te, waren die Adler wie­der auf zwei Zäh­ler her­an­ge­kom­men. Mit 40:38 aus LBW-Sicht ging es in die Kabinen.

Die Schwä­che­pha­se der Lip­pe­Bas­kets im drit­ten Vier­tel nutz­ten die Gast­ge­ber, denen fast alles gelang, eis­kalt aus. Mit 24:17 ging die­ser Abschnitt an Frin­trop, die nun vor dem Fina­le das Momen­tum auf ihrer Sei­te hat­ten. Mit einem 12:0‑Run auf 74:59 sorg­ten die Adler für die Ent­schei­dung, Wer­ne kam nicht mehr zurück. Die ers­te Sai­son­nie­der­la­ge war perfekt.

Beim Heim­spiel in der nächs­ten Woche wol­len die Lip­pe­Bas­kets dann wie­der ein ande­res Gesicht zei­gen. Am Sams­tag (5. Novem­ber, 19.30 Uhr) kommt die BBG Her­ford II in die Ballspielhalle.

LBW: Most 27/7, Wie­dey, Brink­mann, Mersch 2, Böcker 10, Möl­ler, Bar­kow­ski 3, Bredt 11, Keu­then, Bro­misch 23, Bode

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eintracht Werne lässt zwei Punkte liegen – und verliert Mirac Kavakbasi

Werne. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisliga A1 kam Titelanwärter Eintracht Werne beim Hammer SC am Freitagabend nicht über ein Remis hinaus und büßte dabei...

Anfragen der IR: Stockumer Straße und Penningrode/Ovelgönne im Blick

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

Initiative Radverkehr regt Tempo 30 und Abkehr von Radwegepflicht an

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...