Mittwoch, August 17, 2022

Eintracht Werne präsentiert sich erneut in Torlaune

Anzeige

Wer­ne. Mit drei Punk­ten kehr­te die ersatz­ge­schwäch­te Ein­tracht aus Rhy­nern zurück. Mit 5:1 (2:0) sieg­ten die Even­käm­per und fei­er­ten ihren zwölf­ten Sai­son­sieg in der Fuß­ball Kreis­li­ga A1 (UN/HAM).

Trai­ner Aykut Koca­bas, der sich im Der­by gegen den SV Sto­ckum ver­letzt hat­te und mit einem Mus­kel­fa­ser­riss noch zwei bis drei Wochen feh­len wird, rück­te vom Feld auf die Bank. Mit Samet Sahin stand dann nur noch ein Aus­wech­sel­spie­ler zur Verfügung.

- Advertisement -

West­fa­lia Rhy­nern 2 war die Ver­un­si­che­rung nach zuletzt drei Nie­der­la­gen hin­ter­ein­an­der anzu­mer­ken. Das nutz­te die dritt­stärks­te Offen­siv­ab­tei­lung beson­ders in den ers­ten Minu­ten aus. Abdul­lah Sahin brach­te die Ein­tracht in Füh­rung (12.), Aka­lin erhöh­te auf 2:0 (21.). Dazwi­schen parier­te Wer­nes Tor­wart Tho­mas Goe­ke einen Straf­stoß der Gastgeber.

Goe­ke bewahr­te sein Team auch zu Beginn des zwei­ten Durch­gangs vor einem Gegen­tref­fer. Die Ein­tracht bekam die Par­tie dann aber wie­der in den Griff. Das 3:0 (82.) durch Bozkurt auf Zuspiel von Saa­do­uni war dann die Vor­ent­schei­dung. Saa­do­uni selbst steu­er­te den vier­ten Tref­fer bei (85.), ehe Rhy­nern etwas ver­kür­zen konn­te (87.). Mit dem schöns­ten Tor des Tages schloss Abdul­lah Sahin, der von Akyüz sehens­wert ein­ge­setzt wur­de, den Tor­rei­gen mit einem Lup­fer zum 5:1‑Endstand (90.).

„Beson­ders die ers­ten 20 Minu­ten waren sehr über­zeu­gend. Wir hat­ten direkt nach der Pau­se etwas Pro­ble­me. Da hat uns Tho­mas vor dem einen oder ande­ren Gegen­tor geret­tet. Unser drit­tes Tor war dann der K.o. für Rhy­nern“, resü­mier­te Trai­ner Aykut Kocabas.

Am nächs­ten Sonn­tag (15 Uhr) emp­fängt Ein­tracht Wer­ne den abstiegs­be­droh­ten VfK Wed­ding­ho­fen im Sport­zen­trum Dahl.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jonathan Dammermann aus Werne bleibt Chef der JuLis im Kreis Unna

Werne/Kreis Unna. Der Kreisverband der Jungen Liberalen hat sich am Sonntag (14. August 2022) zu seinem Kreiskongress in Unna getroffen. Neben der Wahl des...

Gruppensieg für die WTC 75-Juniorinnen steht fest

Werne. Mit einer sehr guten Bilanz und dem Sieg in der Gruppe 251 der Kreisklasse im Bezirk Münsterland schlossen die Juniorinnen unter 18 Jahren...

Trauer um Paul Budde – Uhrmacher-Meister ist gestorben

Werne. Die Kolpingsfamilie, der Bürger-Schützen-Verein, die Lütkeheide-Schützen und der Werner SC Fußball betrauern den Tod von Paul Budde. Der Uhrmachermeister (Juwelier Bleckmann) starb bereits...

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Über ein viertel Jahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....