Donnerstag, Dezember 8, 2022

Eintracht Werne entscheidet Partie innerhalb von 14 Minuten

Anzeige

Wer­ne. A‑Kreisligist Ein­tracht Wer­ne schwimmt wei­ter auf der Erfolgs­wel­le. Beim TuS Uen­trop gab es den vier­ten Sieg im vier­ten Sai­son­spiel. Die Ent­schei­dung führ­ten die Even­käm­per inner­halb von nur weni­gen Minu­ten herbei.

TuS Uen­trop II – Ein­tracht Wer­ne 0:4 (0:3)

- Advertisement -

In der Vor­wo­che hat­te die Ein­tracht schon der ers­ten Mann­schaft aus Uen­trop vier Tref­fer „ein­ge­schenkt”. Die TuS-Reser­ve kam nicht bes­ser weg.

Es dau­er­te bis zur 20. Minu­te, ehe Ser­kan Adas die Wer­ner Füh­rung erziel­te und nur zwei Minu­ten spä­ter auf 2:0 erhöh­te. Die­sen Dop­pel­pack ver­edel­te Ibra­him Aka­lin per Kopf nach einer Ecke kurz dar­auf mit dem drit­ten Tref­fer. Die Par­tie war damit schon früh­zei­tig entschieden. 

„Wir sind als Favo­rit ins Spiel gegan­gen und sind die­ser Rol­le auch gerecht gewor­den. Das war in der ers­ten Halb­zeit eine sou­ve­rä­ne Leis­tung auf einem schwer bespiel­ba­ren Platz”, resü­mier­te Trai­ner Aykut Koca­bas, der auf­grund sei­ner Roten Kar­te aus der Vor­wo­che die Aus­wärts­par­tie nur im Zuschau­er­be­reich ver­fol­gen durfte.

Die Gäs­te kon­trol­lier­ten auch im zwei­ten Durch­gang die Begeg­nung, erspiel­ten sich meh­re­re Chan­cen, doch erst Abdul­lah Sahin setz­te mit sei­nem sechs­ten Sai­son­tor den Schluss­punkt zum 4:0 (78.).

„Die Jungs haben bei die­sen Tem­pe­ra­tu­ren ein paar Gän­ge run­ter­ge­schal­tet, die Begeg­nung aber seri­ös zuen­de gespielt”, freu­te sich Kocabas.

Am kom­men­den Sonn­tag (15 Uhr) hat die Ein­tracht dann die Ham­mer SpVg II im Sport­zen­trum Dahl zu Gast. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Lions-Kalender zum Advent: Das sind die Gewinnzahlen

Werne. Auch in diesem Jahr wurde der beliebte Lions Weihnachtskalender aufgelegt. Ab Sim-Jü-Dienstag, dem traditionellen Verkaufsplatz für die Kalender, haben die 4.500 Exemplare noch...

Kreis Unna will 2023 zwei weitere Superblitzer anmieten

Kreis Unna. Es gebe zwar viele Leute, die auf den Superblitzer schimpfen würden, ebenso viele freuen sich aber auch über dessen Einsatz, erklärt der...

Bücher zum Advent: Hinter Tür 7 versteckt sich ein Schülerlabor

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

TV-Hockey-Herren kassieren erneut zehn Gegentore

Werne. Nach dem Unentschieden (10:10) zum Saisonauftakt in der 2. Verbandsliga gegen RHTC Rheine II, musste der TV Werne am vergangenen Wochenende in Dortmund...