Sonntag, November 27, 2022

Dritter Sieg in Serie: SV Stockum rückt in die Spitzengruppe auf

Anzeige

Sto­ckum. Mit dem drit­ten „Drei­er” hin­ter­ein­an­der hat sich der SV Sto­ckum wie­der in die Spit­zen­grup­pe der Kreis­li­ga B1 vor­ge­ar­bei­tet. Bis der Heim­sieg fest­stand, hat­ten die Platz­her­ren aber ein har­tes Stück Arbeit zu verrichten.

SV Sto­ckum – TVG Flie­rich-Len­ningsen 5:2 (1:1)

- Advertisement -

Trotz der frü­hen Füh­rung durch Sey­ful­lah Önel­ge (14.) tat sich der SV Sto­ckum schwer. Die Gäs­te kamen nur wenig spä­ter zum Aus­gleich. Viel lief danach nicht bei den Gast­ge­bern zusam­men. „Wir haben uns wie­der dem Niveau des Geg­ners ange­passt, viel zu vie­le Bäl­le weit nach vor­ne geschla­gen. Das war nicht gut”, mein­te Trai­ner Leo­nar­do Amoresano.

Es dau­ert bis zu 58. Minu­te, bis der SVS wie­der jubeln durf­te. Eine Flan­ke von Yil­di­rim köpf­te Cagri Celik sehens­wert zum 2:1 ein. Und Sto­ckum leg­te nach. Sey­ful­lah Önel­ge hat­te im Anschluss an ein Solo über 60 Meter den Blick für Domi­nik Herr­mann, der mit sei­nem zwei­ten Tref­fer schein­bar alles klar machte.

Domi­nik Herr­mann (links) traf zwei­mal für den SV Sto­ckum, Sey­ful­lah Önel­ge ein­mal gegen Flie­rich-Len­ningsen. Foto: Wagner

Doch Flie­rich steck­te nicht auf, ver­kürz­te auf 3:2, als Sto­ck­ums Defen­si­ve den Ball nicht weg­schla­gen konn­te. Die Ner­ven beru­hig­te im Gegen­zug dann Syl­la mit dem 4:2 (77.). Dass es nicht wie­der span­nend wur­de, ver­hin­der­te SVS-Kee­per Andi Bet­ke, der einen Foul­elf­me­ter der Gäs­te parier­te. Den Schluss­punkt setz­te Herr­mann mit sei­nem drit­ten Tor zum 5:2‑Endstand (83.).

Der SV Sto­ckum ver­bes­ser­te sich auf Rang vier in der Tabel­le. Am kom­men­den Wochen­en­de steht ein wei­te­res Heim­spiel auf dem Plan, wenn Yunus Emre an der Boy­mer­stra­ße zu Gast ist.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Eintracht Werne lässt zwei Punkte liegen – und verliert Mirac Kavakbasi

Werne. Im vorgezogenen Meisterschaftsspiel der Kreisliga A1 kam Titelanwärter Eintracht Werne beim Hammer SC am Freitagabend nicht über ein Remis hinaus und büßte dabei...

Anfragen der IR: Stockumer Straße und Penningrode/Ovelgönne im Blick

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

Initiative Radverkehr regt Tempo 30 und Abkehr von Radwegepflicht an

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...