Die Mini-Mäuse des Werner SC präsentierten sich auf dem Sportplatz in Stockum topfit. Foto: SSV
Die Mini-Mäuse des Werner SC präsentierten sich auf dem Sportplatz in Stockum topfit. Foto: SSV
Anzeige

Werne. Kurz vor den Sommerferien präsentierten sich die Mädchen und Jungen der Wiehagenschule sowie die Mini-Mäuse des Werner SC richtig sportlich. Es gab Tage für das Sportabzeichen und an der Grundschule die Verleihung für die Leistungen aus 2020.

Ende Juni trafen sich die Mini-Mäuse des Werner SC mit ihren Übungleiterinnen Simone Pattle und Steffi Sievers auf der Sportanlage im Dahl. Sie absolvierten mit viel Spaß und Begeisterung unter der Anleitung der erfahrenen Sportabzeichenprüfer des Stadtsportverbands das Minisportabzeichen.

Anzeige

Die Kleinen liefen ihre Runden, warfen den Schlagball, balancierten und sprangen so weit sie konnten. Alle Kinder bekamen zur Belohnung eine Urkunde und eine Medaille des SSV Werne und von ihren Übungsleiterinnen eine kleine Erfrischung.

In der Wiehagenschule wurden die Sportabzeichen aus dem Jahr 2020 überreicht. Das Foto zeigt die Klasse 3b. Foto: Buschkotte

Wiehagenschule verleiht Sportabzeichen in den Jahrgängen

Nicola Buschkotte, Leiterin der Wiehagenschule, verlieh kurz vor Ende des Schuljahres an rund 160 Kinder der Jahrgänge eins bis vier die Sportabzeichen, die im Jahr 2020 abgelegt wurden. Das erste Mal sei wieder ein wenig „Party“ im Foyer gewesen, schmunzelte sie.

Zu feierlicher Musik kamen die Mädchen und Jungen auf die Bühne im Amphitheater der Schule und erhielten ihr Auszeichnungen. Besonders stark war der dritte Jahrgang mit knapp 70 Sportabzeichen. Damit auch die Kinder geehrt werden konnten, die das Sportabzeichen verpasst hatten, fertigte man schuleigene Urkunden an.

Fleißig waren die Wiehagenschüler/innen erneut vor den Ferien. Im Dahl absolvierten die Mädchen und Jungen der einzelnen Jahrgänge Sporttage, um wieder das Sportabzeichen ergattern zu können.

Anzeige