Anzeige

Wahlkreis 144 Unna I: Kaczmarek und Hüppe in Berlin

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Die Bundestagswahl ist im Wahlkreis Unna I entschieden: Oliver Kaczmarek aus Kamen (SPD) holte das Direktmandat und zieht damit erneut ins bundesdeutsche Parlament ein. Hubert Hüppe (CDU) aus Werne landete hinter dem Sozialdemokraten, ist aber über die Landdesliste weiterhin in Berlin dabei.

Kaczmarek erhielt 40,79 Prozent der Erststimmen. Die meisten Zweitstimmen entfielen auf die SPD. Sie kam auf 36,40 Prozent. Von den rund 194.000 Wahlberechtigten machten 148.082 (76,14 Prozent) von ihrem Stimmrecht Gebrauch.

- Advertisement -

Hubert Hüppe vereinigte 25,08 Prozent der Stimmen auf sich und erhielt über die Landesliste ein Bundestagsmandat. Das gilt ebenso für Michael Sacher (Bündnis 90 / Die Grünen). Beide werden zusammen mit dem direkt gewählten Oliver Kaczmarek (SPD) dem neuen Parlament angehören.

Das vorläufige amtliche Endergebnis aus dem heimischen Wahlkreis findet sich im Internet unter https://wahlen.kreis-unna.de. Das endgültige amtliche Endergebnis wird durch den Kreiswahlausschuss unter Leitung von Kreiswahlleiter und Landrat Mario Löhr festgestellt. Das Gremium tagt am Mittwoch, 29. September, um 13 Uhr im Sitzungstrakt im Kreishaus Unna, Friedrich-Ebert-Straße 17.

Wie in den zum Wahlkreis 145 Hamm – Unna II gehörenden Städten Lünen, Selm und Werne abgestimmt wurde, ist im Internet unter www.hamm.de/wahlen abrufbar. Die bundesweiten Ergebnisse können unter http://wahlen.votemanager.de  eingesehen werden. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Holiday Lounge“ geht über Sim-Jü in die Verlängerung

Werne. Das Streetwork und die offene Jugendarbeit Werne verlängern die „Holiday Lounge“ für die Sim-Jü-Tage. „Wir sind für euch da!“ Das Streetwork - Unterstützungsangebot für...

Das Ende der verlegten Zettel: Kita-App ist gestartet 

Werne. Als digitales Bindeelement und Kommunikationsmedium zwischen Erziehungsberechtigten und Kindertageseinrichtung ist in den vier Kindertagesstätten der Katholischen Kirchengemeinde St. Christophorus eine App an den...

3:1 gegen Schausteller – Werner Promi-Elf siegt deutlich

Werne. „Wir sind schon ziemlich eingerostet. Das wird heute nichts. Aber Hauptsache Sim-Jü findet wieder statt“, meinte Schausteller-Chef Patrick Arens schon kurz vor der...