Dienstag, November 29, 2022

Oktoberfinish im Kulturzentrum flözK: „Drei auf einen Schlag”

Anzeige

Wer­ne. Mit gleich drei Ver­an­stal­tun­gen inner­halb von drei Tagen wird im Kul­tur­zen­trum flözK der Herbst gefeiert. 

Start ist mit der Dop­pel­ver­an­stal­tung am Sams­tag, 29. Okto­ber. Den Anfang macht ab 19 Uhr (Ein­lass: 18.30 Uhr) „Mit Major Tom zu Mond und Mars”, eine Lein­wand- und Licht­bild­show von und mit Tom Flie­ge als Moderator.

- Advertisement -

Mit einer kur­zen Ein­füh­rung der Raum­fahrt zu Mond und Mars, ver­knüpft mit der Geschich­te von David Bowie’s Major Tom, geht es los. Erzählt wird per vor­ab auf­ge­nom­me­ner Stim­me und Mikro, Musik­un­ter­ma­lung und Musikvideos.

Dr. Tom Flie­ge (Dort­mund) ist als Che­mi­ker, Astro­nom und frei­be­ruf­li­cher Dozent für Astro­no­mie an über 50 öffent­li­chen Insti­tu­tio­nen wie Volks­hoch­schu­len, Pla­ne­ta­ri­en und Stern­war­ten im gesam­ten Ruhr­ge­biet und wei­ter Umge­bung tätig; dazu lei­den­schaft­li­cher Foto­graf, eben­falls als Work­shop Dozent und  beherz­ter DJ für Musik der Dark­Wa­ve, Got­hik & Post­Punk Ära.

Im Anschluss gegen 22 Uhr star­tet die „Stran­ge Times Indie – Dance Par­ty” im flözK. Ende des Abends 1 Uhr. 

Nach der gelun­ge­nen Pre­mie­re im Novem­ber 2019 legt das aus Wer­ne stam­men­de DJ-Team „TAROC” wie­der „Must Have!” Wave, Post Punk, Elek­tro Sounds sowie neue wie bewähr­te Indie-Klas­si­ker im flözK auf die Turn Tables. „Drei Jah­re muss­te die Par­ty ruhen. Dafür freu­en wir uns jetzt umso mehr, dem zwei­ten Auf­le­ben der Stran­ge Times Par­ty Vol.II ent­ge­gen zu sehen”, sagt Roland Sper­lich vom flözK-Team.

Freun­de von Elec­tro­nic, Dark Wave, Post Punk und Anhän­ger des Indie Rocks all­ge­mein kom­men auf ihre Kos­ten. Für den Abend wird ein Gesamt­ein­tritts­preis von 10 Euro erho­ben (nur Abendkasse).

Das Pro­gramm im flözK kann sich sehen las­sen. Foto: privat

Am Sonn­tag (31. Okto­ber) laden die flözK-Orga­ni­sa­to­ren alle Gäs­te zum ers­ten Hal­lo­ween-Live-Hör­spiel ein. Pia Lüd­de­cke liest aus ihrem eige­nem Roman „In Dreams”. Die Kri­mi- und Hor­ror­au­torin aus Her­ne wird an der Gitar­re beglei­tet von Ernest.

Zum Inhalt der Lesung: Die jun­ge Lite­ra­tur­stu­den­tin Indra und der neu­ro­ti­sche Psy­cho­lo­gie-Dok­to­rand Arno Löwen­herz wid­men sich der Erfor­schung luzi­der Träu­me, als sich ihr beschau­li­ches Leben in einen Alp­traum ver­wan­delt. Zuerst wer­den sie von der berüch­tig­ten Rocker­ban­den­che­fin Dan­ger Mou­se zum Besuch einer dubio­sen Wohn­heim­par­ty genötigt.

Dann wird Indra auch noch gegen ihren Wil­len in die unheim­li­chen Vor­gän­ge an ihrer Uni­ver­si­tät ver­strickt. Doch wer zieht die Strip­pen? Die Fra­ge quält nicht nur ihren Freund und Men­tor, der ohne­hin hin­ter allem eine Ver­schwö­rung wit­tert. Soll­te er dies­mal Recht behalten?

Der neue Roman „In Dreams“ lässt an ver­trau­ten Ruhr­ge­biets­schau­plät­zen die Dun­kel­heit ein­keh­ren. Autorin Pia Lüd­de­cke & Musi­ker Ernest lesen mit ver­teil­ten Rol­len. Dazu sorgt Ernest mit E‑Gitarre und Lap­top für eine düs­ter-rocki­ge Atmo­sphä­re; für alle Fans von Mys­te­ry und schwar­zem Humor.

Beginn ist um 20 Uhr, Ein­lass 19.30 Uhr. Der Ein­tritt beträgt 10 Euro (nur Abendkasse).

Hin­weis vom flözK: Alle Ver­an­stal­tun­gen im flözK fin­den unter der neu­en tech­ni­schen Sicher­heits­maß­nah­me gegen die Ver­brei­tung von Coro­na­vi­ren statt. Hier­für wur­de extra eine neue offi­zi­ell geeig­ne­te und der Raum­grö­ße ange­pass­te, stu­fen­steu­er­ba­re Luft­rei­ni­gungs­an­la­ge mit UV-Licht Prin­zip und Fil­ter­an­la­ge in den Ver­an­stal­tungs­raum instal­liert. Gäs­te, die sich trotz­dem unwohl füh­len, kön­nen natür­lich zusätz­lich eine Mas­ke tragen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Ein Funken Hoffnung”: Trecker fahren auch 2022 wieder in Werne

Werne. Die geschmückten und beleuchteten Trecker und Zugfahrzeuge heimischer Landwirte waren in den vergangenen zwei Jahren kurz vor Weihnachten ein besonderer Hingucker und begeisterten...

Zwei Siege gegen Datteln: Hockey United startet stark in die Saison

Werne. Mit einem verdienten Heimsieg sind die Herren von Hockey United Werne in die Hallensaison gestartet. Auch die U8-Kinder zeigten beim Turnier in Oelde...

Vier Einsätze für die Feuerwehr: Vom Rohrbruch bis zum Verkehrsunfall

Werne. Ein arbeitsreicher Montag (28.11.2022) liegt hinter den Freiwilligen der Feuerwehr Werne. Vom Wasserrohrbruch bis zum Verkehrsunfall reichte die Spanne der Einsätze. Der Löschzug 1...