Donnerstag, Dezember 8, 2022

Musikalische Verzauberung mit Märchenopern in der Fabi Werne

Anzeige

Wer­ne. Mär­chen berüh­ren. Men­schen, die sin­gen, berüh­ren. Also berüh­ren Mär­chen­opern dop­pelt. Vier Juwe­len die­ses fan­tas­ti­schen Gen­res war­ten dar­auf, im neu­en OHREN­fo­rum der Fami­li­en­bil­dungs­stät­te, inten­siv erhört zu werden.

Unter dem Titel „Sagen­haf­te Mär­chen­opern!“ macht Dozen­tin und Musi­ke­rin Andrea Kne­fel­kamp-West in der mitt­ler­wei­le 13. Ver­an­stal­tungs­rei­he die Teil­neh­men­den nicht nur mit den High­lights ver­traut, son­dern lässt die geöff­ne­ten Ohren auch auf unbe­kann­te­re Pas­sa­gen stoßen.

- Advertisement -

Auf dem Pro­gramm ste­hen Webers „Frei­schütz“, Ros­si­nis „La Cene­ren­to­la“ (Aschen­put­tel), Dvořáks „Rusal­ka“ und – natür­lich die Mär­chen­oper schlecht­hin – Hum­per­dincks „Hän­sel und Gretel“.

Die Mög­lich­kei­ten zum bewuss­ten Hören erge­ben sich jeweils diens­tags von 18 bis 20.15 Uhr am 20. und 27. Sep­tem­ber und nach den Herbst­fe­ri­en am 18. und 25. Okto­ber. Vor­kennt­nis­se sind nicht erforderlich. 

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 60 Euro. Anmel­dung in der Fabi unter 02389 / 400–210 oder fbs-werne@bistum-muenster.de.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kreis Unna will 2023 zwei weitere Superblitzer anmieten

Kreis Unna. Es gebe zwar viele Leute, die auf den Superblitzer schimpfen würden, ebenso viele freuen sich aber auch über dessen Einsatz, erklärt der...

Bücher zum Advent: Hinter Tür 7 versteckt sich ein Schülerlabor

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

TV-Hockey-Herren kassieren erneut zehn Gegentore

Werne. Nach dem Unentschieden (10:10) zum Saisonauftakt in der 2. Verbandsliga gegen RHTC Rheine II, musste der TV Werne am vergangenen Wochenende in Dortmund...

Ehrungen und Neuaufnahmen bei der Kolpingsfamilie in Werne

Werne. Die Kolpingsfamilie Werne hatte ihre Mitglieder am 2. Adventssonntag in den großen Saal des Kolpinghauses eingeladen. Über 70 Kolpingschwestern und Kolpingbrüder gedachten des...