Dienstag, Februar 7, 2023

Horster Dorfgemeinschaft trifft sich zum Neujahrsempfang

Anzeige

Horst. Der För­der­ver­ein Dorf­ge­mein­schaft Horst & Wes­sel e. V. (DGH) lädt alle Mit­glie­der, Ver­ei­ne und Grup­pie­run­gen sowie alle inter­es­sier­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus Horst, Wes­sel und Umge­bung herz­lich am Frei­tag, 13. Janu­ar, um 19 Uhr zum Neu­jahrs­emp­fang ins Dorf­ge­mein­schafts­haus ein.

Der DGH begrüßt mit einem Sekt­emp­fang und bie­tet im Lau­fe des Abends eine west­fä­li­sche Spe­zia­li­tät zur Stär­kung an. Wei­te­re Geträn­ke gibt es zu erschwing­li­chen Preisen.

- Advertisement -

In einem klei­nen Rah­men­pro­gramm geben die Hors­ter Grup­pen und Ver­ei­ne einen kur­zen Rück­blick zu ihrer Arbeit, sie stel­len neue Gesich­ter und Zustän­dig­kei­ten vor und beschrei­ben ihre Akti­vi­tä­ten und Vor­ha­ben für das Jahr 2023. Ein beson­de­res The­ma sei natür­lich die bevor­ste­hen­de bau­li­che Erwei­te­rung des Kin­der­gar­ten­ge­bäu­des, um Raum für eine drit­te Grup­pe zu schaffen.

Danach gibt es in locke­ren Run­den Gele­gen­heit zu Gesprä­chen und Begeg­nun­gen. Der Vor­stand freut sich auf einen net­ten Abend.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Themen im Ausschuss: Brückenbau A1 und Letterhausstraße

Werne. Wie bei vielen anderen Brückenbauten im Land gibt es auch an der Autobahnbrücke an der A1-Auffahrt in Werne Schäden, die eine Erneuerung notwendig...

Schützenverein Langern übergibt Spende an den Kinderhospizdienst

Werne. Beim Weihnachtsmarkt in Langern konnte traditionell die Höhe des Weihnachtsbaumes geschätzt werden - für den guten Zweck. Der Erlös dieser Aktion hat rund 800...

Kurzschluss in Ortsnetz-Station: Stromausfall in Werne behoben

Werne. Ein Kurzschluss in einer sogenannten Ortsnetzstation von Versorger Westnetz in der Straße Gewerbehof hat am Dienstagvormittag zwischen 10.45 und 11.30 Uhr in einigen...

Erdbeben in der Türkei: Moschee in Werne sammelt Geldspenden

Werne. In den frühen Morgenstunden am 6. Februar 2023 erschütterten zwei Erdbeben und viele weitere Nachbeben Teile der Türkei und Syriens. Tausende Menschen starben....