Freitag, Januar 27, 2023

Zeltlager: Rück- und Ausblick – Heimatverein lädt ein

Anzeige

Wer­ne. Das Zelt­la­ger der Kol­ping- und Klos­ter­ju­gend Wer­ne liegt nun schon eine Wei­le zurück. In Erin­ne­rung an die schö­ne Zeit, die die Teil­neh­men­den damals ver­bracht haben, ver­an­stal­tet das Team am Sonn­tag (20.11.2022) ab 15 Uhr einen Dia-Nachmittag.

Im klei­nen Kol­ping­saal wer­den die Fotos aus dem Zelt­la­ger den Kin­dern und Eltern prä­sen­tiert. Auch für Inter­es­sier­te bie­tet sich hier die Mög­lich­keit, das Zelt­la­ger in allen sei­nen Facet­ten kennenzulernen. 

- Advertisement -

Kin­der, Jugend­li­che und Fami­li­en sind herz­lich ein­ge­la­den zum Dia-Nach­mit­tag, um sich über das Zelt­la­ger zu informieren.

Eine Anmel­dung zum Zelt­la­ger ist sowohl bei die­ser Ver­an­stal­tung, als auch per E‑Mail an: zeltlager-werne@web.de möglich.

Das Anmel­de­for­mu­lar und wei­te­re Infor­ma­tio­nen sind auch über die Web­site des Zelt­la­gers www.zeltlager-werne.de abrufbar.

Anmel­dung für die Advents­fei­er des Heimatvereins

In die­sem Jahr wird wie­der eine Advents­fei­er für Mit­glie­der und Freun­de des Hei­mat­ver­eins statt­fin­den. Die Fei­er ist für Mon­tag, 5. Dezem­ber, ab 14.30 Uhr im Hotel am Klos­ter geplant. Die Fei­er steht unter dem The­ma „Wun­der“.

Die advent­li­chen Lie­der wer­den von der Com­bo beglei­tet; zwi­schen den Lie­dern sind Vor­trä­ge von Gedich­ten und Geschich­ten zum Advent vor­ge­se­hen. In der Pau­se wer­den Kaf­fee und Kuchen angeboten.

Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich und kann im Muse­um per­sön­lich oder tele­fo­nisch 02389 / 780773 erfolgen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Ausflug in den Schnee: GSC-Klassen machen Pisten beim Rodeln unsicher

Werne. Es ist eine gute Tradition am Gymnasium St. Christophorus, dass Schulleiter Thorsten Schröer seine neuen Fünfer in das sauerländische Bödefeld schickt, sobald dort...

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...

Lebenslichter verlöschen: Schüler-AG erinnert an Zwangsarbeit

Werne. Ein Windstoß pustet die weißen Grablichter auf den Klappstühlen aus. Lara Scheer seufzt: „Die Reihe habe ich gerade zum zweiten Mal angezündet.“ Achselzuckend...

Deutsche Post bezieht im Sommer neuen Stützpunkt in Werne

Werne/Düsseldorf. Die Deutsche Post hat mit dem Bau eines neuen, klimaneutralen Zustellstützpunkt in Werne, Feldmark 46 (Gewerbegebiet Wahrbrink) begonnen. Das neue Gebäude werde klimaneutral,...