Donnerstag, Februar 22, 2024

Wohnungsbrand in Werne – Mann schwer verletzt gerettet

Anzeige

Werne. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Montagmittag (10.10.2022) gegen 13.05 Uhr in einem Haus in der Straße Heitkamp in Werne zu einem Wohnungsbrand. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna.

Ein 67-jähriger Bewohner musste von der Freiwilligen Feuerwehr Werne, die mit starken Kräften vor Ort war, aus dem Objekt gerettet werden. Schwer verletzt wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Lebensgefahr könne aktuell nicht ausgeschlossen werden, heißt es weiter.

- Advertisement -

Die vier übrigen Bewohner konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen, mussten anschließend jedoch psychologisch betreut werden.

Eine konkrete Sachschadenshöhe steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Viele Kinder nutzen Sportworkshop des Werner SC zum Schnuppern

Werne. Auf durchaus positive Resonanz stieß der am vergangenen Samstag, 17. Februar 2024, vom Werner SC durchgeführte Sportworkshop für Kinder. Mehr als 50 sportbegeisterte und...

Ev. Gemeinde lädt zur Familienkirche und musikalischen Gottesdienst ein

Werne. Am kommenden Sonntag, 25. Februar, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Werne um 10.30 Uhr zur nächsten Familienkirche ins Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum (Ostring 70, Werne) ein. In...

Neubau der Kita St. Sophia gesichert – inklusive Gruppe in Planung

Werne/Stockum. „Fast 5 Jahre Warten reicht!“ – Deutliche Kritik richteten Stockumer Eltern Mitte November 2023 an das Bistum Münster und die Stadt Werne mit...

Erste Kleidertausch-Party steigt im Jugendzentrum JuWel

Werne. Die erste Kleidertausch-Party von youngcaritas in Werne geht am Freitag, 1. März, von 17 bis 21 im Jugendzentrum JuWeL (Bahnhofstraße 10) über die...