Donnerstag, Februar 22, 2024

Thema im Café Chaos: Symbole und Codes – Das Versteckspiel der Rechten

Anzeige

Werne. In der monatlichen Vortragsreihe im Jugendzentrum JuWeL widmet sich das Café Chaos am Freitag (30. September) den zahlreichen Symbolen und Codes der rechten Szene(n).

Schon lange sind Nazis nicht mehr nur die, die mit Glatzen und Springerstiefeln aufmarschieren und ihre Hakenkreuzschmierereien im Stadtbild hinterlassen. Seit Jahrzehnten lässt sich ein Wandel im Erscheinungsbild erkennen. Extreme Rechte versuchen zudem, sich in der Öffentlichkeit zu verstecken oder zu tarnen, um ihre Ideologien in anschlussfähigerer Form zu verbreiten, heißt es in der Pressemitteilung der Einladenden.

- Advertisement -

Das Aufkommen neuer rechter Parteien, der Identitären Bewegung oder auch den während der Coronapandemie erstarkten Verschwörungsideolog/innen habe zusätzlich zu dem Dickicht von Szenecodes und Symbolen beigetragen, das von Außen schwer zu durchdringen sein könne.

Der Vortrag möchte das Versteckspiel der Rechten beenden und klärt über die verschiedenen Erscheinungsformen und Codierungen auf. Es wird erklärt, welche Symbole von wem und warum genutzt werden. Los geht’s um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt ist wie immer kostenlos und offen für Menschen jeden Alters.

Sollten sich kurzfristige Änderungen ergeben, werden diese auf der Facebook-Seite des Café Chaos‘ mitgeteilt: www.facebook.com/cafechaos.juwel.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Besichtigung und Wanderung mit Kolping

Werne. Die Kolpingsfamilie erinnert an die Veranstaltungen in der laufenden Woche. Am Freitag, 23. Februar, treffen sich Interessierte um 16 Uhr zur Besichtigung der Firma...

Kurz notiert: Langerner Schützen tagen – Fotoreise des Heimatvereins

Werne. Am vergangenen Samstag (17.02.2024) fand mit reger Beteiligung die Jahresversammlung des Schützenvereins Langern statt. 57 Mitglieder trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus. Auf der Tagesordnung standen...

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....

Einbruchsserie in Wernes Innenstadt – Polizei sucht Zeugen

Werne. Bislang unbekannte Täter haben sich in den letzten Tagen an mehreren geschäftlichen Objekten in Wernes Innenstadt zu schaffen gemacht. Darüber berichtet die Kreispolizeibehörde...