Samstag, Dezember 3, 2022

Kurz notiert: Kolping sagt Singen ab und spendet, Behinderten-Beirat tagt

Anzeige

Wer­ne. Die Kol­pings­fa­mi­lie hat­te am Wahl­sonn­tag zu Kaf­fee und Kuchen in den Gar­ten des Kapu­zi­ner­klos­ters ein­ge­la­den. Über 100 Gäs­te waren gekom­men, um bei som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren das beson­de­re Ambi­en­te am Kapu­zi­ner­klos­ter zu genießen. 

Auch alle Mit­glie­der des Kon­ven­tes der Wer­ner Kapu­zi­ner waren dabei. Maria Gärt­ner und ihr Team hat­ten wie­der selbst­ge­ba­cke­nen Kuchen und Waf­feln sowie spä­ter Grill­wurst im Ange­bot. Alles wur­de gegen eine Spen­de abge­ge­ben, die an ukrai­ni­sche Fami­li­en, die in Wer­ne täg­lich von der Jugend­hil­fe betreut wer­den, wei­ter­ge­ge­ben wer­den. Eine stol­ze Sum­me kam zusam­men. Die Über­ga­be folgt in den nächs­ten Tagen.

- Advertisement -

Mai-Sin­gen abgesagt

Der Vor­sit­zen­de der Kol­pings­fa­mi­lie, Mar­tin Döp­ker, hat nach Rück­spra­che mit dem Vor­stand ent­schie­den, die Ver­an­stal­tung „Wir besin­gen den Mai“ als offe­nes Sin­gen im Hof des Kapu­zi­ner­klos­ters wegen der schlech­ten Wet­ter­pro­gno­sen abzusagen. 

Die Ver­an­stal­tung, die heu­te (20. Mai) um 19 Uhr begin­nen soll­te, wird zu einem spä­te­ren Zeit­punkt erneut angeboten.

Sit­zung des Behindertenbeirates

Die Mit­glie­der des Behin­der­ten­bei­ra­tes in der Stadt Wer­ne kom­men am Mon­tag, 23. Mai 2022, um 17.30 Uhr im Stadt­haus (3. Eta­ge, Raum 314) zusammen.

Auf der Tages­ord­nung steht – neben der Vor­be­rei­tung der Jah­res­haupt­ver­samm­lung mit der Neu­wahl des Vor­stan­des – ein Rück­blick auf die erfolg­rei­che Umset­zung des Vor­ha­bens einer Behin­der­ten­toi­let­te am Bus­bahn­hof sowie die Ver­an­stal­tungs­pla­nung für das lau­fen­de Jahr. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neuer Vorstand des Fördervereins der Marga-Spiegel-Schule gewählt

Werne. In der Mitgliederversammlung am 30. November 2022 wurde der neue Vorstand des Fördervereins der Marga-Spiegel-Schule gewählt. Nach dem Bericht des Kassenprüfers Rainer Wördemann über...

Zehn Jahre „Notfallkarte“ – bis heute ein Erfolgsmodell

Werne. Als vor nunmehr zehn Jahren die Mitglieder der Seniorenvertretung gemeinsam mit der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement, Senioren und Behindertenarbeit (BEN) die Idee einer...

Bücher zum Advent: Ein Weihnachtswunder gibt es hinter Türchen Nr. 3

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

Abwasser und Müll: Gebühren steigen in Werne nur minimal

Werne. Gute Nachrichten aus dem Haupt- und Finanzausschuss: Die Menschen in Werne werden in 2023 bei den Gebühren für Abwasser und Müll kaum stärker...