Samstag, Januar 28, 2023

Kostüm-Anprobe erfolgreich – weitere Sternsinger sind willkommen

Anzeige

Wer­ne. Knapp 30 Kin­der waren am Frei­tag­nach­mit­tag (09.12.2022) zur Anpro­be der Stern­sin­ger­kos­tü­me ins Pfarr­heim St. Chris­to­pho­rus gekom­men. Genäht wur­den die­se von der ZWAR-Gruppe.

„Da ist noch Luft nach oben. Über wei­te­re Stern­sin­ger wür­den wir uns wirk­lich freu­en. Es kön­nen sich auch Erwach­se­ne mel­den“, sag­te Anne Stein­wart als Organisatorin.

- Advertisement -

Von Haus zu Haus zie­hen, den Men­schen den Segen brin­gen und um eine Spen­de bit­ten, damit die Kin­der die­ser Welt ein bes­se­res Leben füh­ren kön­nen. Die dies­jäh­ri­ge Stern­sin­ger-Akti­on lau­tet: „Kin­der stär­ken – Kin­der schüt­zen – in Indo­ne­si­en und weltweit“.

Cas­par, Mel­chi­or und Bal­tha­sar: Die Kin­der wur­den für die bald anste­hen­de Stern­sin­ger-Akti­on ein­ge­klei­det. Foto: Isa­bel Schütte

Bei der größ­ten Hilfs­ak­ti­on von Kin­dern für Kin­der haben die Stern­sin­ger seit 1959 eine Mil­li­ar­de Euro für Kin­der in Not gesam­melt. „Auch 2023 orga­ni­sie­ren wir wie­der die­se Akti­on und freu­en uns, wenn vie­le Kin­der und Erwach­se­ne mitmachen.”

Ein Rie­sen­dan­ke­schön gab es für die Frau­en der ZWAR-Grup­pe. Foto: privat

Die Tref­fen sind für die Gemein­de­tei­le an fol­gen­den Terminen:

Bezirk St. Christophorus

  • Aus­sen­dungs­fei­er: Don­ners­tag, 5. Janu­ar, um 9.30 Uhr in der Kir­che St. Christophorus
  • Akti­on: An drei Tagen von Don­ners­tag, 5., bis Sams­tag, 7. Janu­ar 2023
  • Ansprech­part­ne­rin­nen sind Karin Jan­kow­ski & Anne Steinwart

Bezirk Maria Frieden

  • Aus­sen­dungs­fei­er: Don­ners­tag, 5. Janu­ar 2023
  • Akti­on: An drei Tagen von Don­ners­tag, 5., bis Sams­tag, 7. Janu­ar 2023
  • Ansprech­part­ne­rin ist Chris­ti­ne Krutwage

Bezirk St. Johan­nes und St. Konrad

Alle Erwach­se­nen und Kin­der kön­nen sich über die Home­page der Gemein­de über die Stern­sin­ger­ak­ti­on infor­mie­ren und anmel­den. „Wir freu­en uns, wenn vie­le mit­ma­chen, den Segen brin­gen und wir mit den Spen­den Kin­dern hel­fen und Kin­der schüt­zen“, so die Gemeinde.

  • Vor­be­rei­tungs­tref­fen: Diens­tag, 27. Dezem­ber und 3. Janu­ar 2023, um 15 Uhr im Pfarr­heim St. Johannes
  • Akti­on: Frei­tag, 6., und Sams­tag, 7. Janu­ar 2023
  • Ansprech­part­ne­rin ist Pia Gunnemann

Für wei­te­re Fra­gen steht auch das Pfarr­bü­ro St. Chris­to­pho­rus unter Tele­fon 02389–8026 zur Verfügung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Ausflug in den Schnee: GSC-Klassen machen Pisten beim Rodeln unsicher

Werne. Es ist eine gute Tradition am Gymnasium St. Christophorus, dass Schulleiter Thorsten Schröer seine neuen Fünfer in das sauerländische Bödefeld schickt, sobald dort...

Feuerwehr Werne: Wechsel an der Spitze wird gut vorbereitet

Werne. „Die Zahl der Einsätze hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt“, schilderte der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Temmann, am Mittwoch,...

Lebenslichter verlöschen: Schüler-AG erinnert an Zwangsarbeit

Werne. Ein Windstoß pustet die weißen Grablichter auf den Klappstühlen aus. Lara Scheer seufzt: „Die Reihe habe ich gerade zum zweiten Mal angezündet.“ Achselzuckend...

Deutsche Post bezieht im Sommer neuen Stützpunkt in Werne

Werne/Düsseldorf. Die Deutsche Post hat mit dem Bau eines neuen, klimaneutralen Zustellstützpunkt in Werne, Feldmark 46 (Gewerbegebiet Wahrbrink) begonnen. Das neue Gebäude werde klimaneutral,...