Mittwoch, Oktober 5, 2022

GWA und Kanne spendieren Brotdosen für i‑Dötze

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Mit far­bi­gen Brot­do­sen für das täg­li­che Schul­früh­stück wur­den jetzt alle 306 Wer­ner Schul­an­fän­ger ausgestattet. 

Damit knüpf­ten die Gesell­schaft für Wert­stoff- und Abfall­wirt­schaft mbH und die Bäcke­rei Kan­ne an ihre seit Jah­ren bewähr­te Akti­on zum Schul­start an. Stell­ver­tre­tend für alle Erst­kläss­ler in Wer­ne beka­men die Kin­der der 1c der Uhland­schu­le die gelb-grü­nen Früh­stücks­bo­xen von GWA-Abfall­be­ra­te­rin Doro­thee Weber und Han­nah Kan­ne über­reicht. In der größ­ten Grund­schu­le des Krei­ses Unna wur­den gera­de 132 Erst­kläss­ler eingeschult.

- Advertisement -

Im Rah­men des Pro­jekts erhiel­ten in den ver­gan­ge­nen 25 Jah­ren im Kreis Unna immer­hin 108.000 Schul­an­fän­ger die Pro­vi­ant­do­sen, die nicht nur einen beacht­li­chen Bei­trag zur Redu­zie­rung des Abfall­auf­kom­mens dar­stel­len, son­dern auch Kin­der wie Eltern für Abfall­ver­mei­dung sensibilisieren.

Denn die far­ben­fro­hen Boxen sol­len als Denk­an­stoß die­nen, auf unnö­ti­ge Ver­pa­ckun­gen in den Pau­sen zu ver­zich­ten. „Im Lau­fe eines Schul­jah­res kön­nen sich But­ter­brot­pa­pier, Kunst­stoff- und Alu­mi­ni­um­fo­li­en, Ein­weg­fla­schen, Dosen und Geträn­ke­kar­tons immer noch zu Abfall­ber­gen häu­fen. Wir wol­len von Beginn an zei­gen, wie es anders geht, damit sich die Kin­der umwelt­freund­li­che Ver­hal­tens­wei­sen ange­wöh­nen und einen eige­nen klei­nen Bei­trag zur Abfall­ver­mei­dung leis­ten“, beton­te GWA-Abfall­be­ra­te­rin Doro­thee Weber.

Infos zur GWA-Abfall­be­ra­tung unter Tel. 0800 400 1 400 (gebüh­ren­frei) – mon­tags bis don­ners­tags 8.30 bis 17 Uhr und frei­tags von 8.30 Bis 15 Uhr oder unter www-gwa-online.de

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vandalen zündeln in öffentlicher Toilette am Busbahnhof

Werne. "Wegen Vandalismus vorübergehend geschlossen", stand auf einem Schild an der erst vor einem halben Jahr eröffneten Toilette am Busbahnhof. Es habe gebrannt, bestätigte...

Neuer Sim-Jü-Song: Sänger Reneé Bieder dreht das „Kettenkarussell”

Werne. Er hat es wieder getan: Nach "Du bist das Größte was es gibt" bringt Reneé Bieder neun Jahre später erneut ein Sim-Jü-Lied heraus....

DM der Schulen: Heimische Mountainbiker lassen aufhorchen

Werne/Berlin. Bei den deutschen Schulsportmeisterschaften im Mountainbiken in Berlin erreichte das Gymnasium St. Christophorus hervorragende Ergebnisse. Ausrichter war der Bund Deutscher Radfahrer, der in ganz...

Neues Werk beleuchtet Klosterkirche der Kapuziner in Werne

Werne. Anlässlich des nachgeholten 350. Kapuzinerkloster-Jubiläums stellte Dr. Anke Barbara Schwarze am vergangenen Sonntag (02.10.2022) den neuen Kirchenführer vor. Konzipiert wurde das Werk bereits...