Donnerstag, Dezember 8, 2022

Fast 21 Verstöße pro Stunde: Polizei kontrolliert im Kreisgebiet

Anzeige

Kreis Unna. Bei einem kreis­wei­ten Ver­kehrs­ein­satz hat die Poli­zei am Mitt­woch (14.09.2022) ins­ge­samt 165 Ver­stö­ße ver­zeich­net. Das berich­tet die Kreispolizeibehörde.

137 die­ser Ver­stö­ße waren Geschwin­dig­keits­über­schrei­tun­gen. 13 Ver­kehrs­teil­neh­men­de waren min­des­tens 16 km/h zu schnell – auf sie kom­men nun Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren zu. Trau­ri­ger Tages­sie­ger war ein Fahr­zeug­füh­rer, der mit 94 statt der vor­ge­schrie­be­nen 50 Stun­den­ki­lo­me­ter auf der Chaus­see in Holzwi­cke­de unter­wegs war.

- Advertisement -

Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­an­zei­gen kom­men auch auf vier Ver­kehr­teil­neh­men­de zu, die mit dem Han­dy am Steu­er erwischt wurden.

Dar­über hin­aus erfass­ten die Ein­satz­kräf­te eine Straf­an­zei­ge wegen eines Ver­sto­ßes gegen das Pflicht­ver­si­che­rungs­ge­setz, fünf wei­te­re Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­an­zei­gen und 18 Ver­warn­gel­der – unter ande­rem wegen nicht ange­leg­ter Sicher­heits­gur­te und über­schrit­te­ner Hauptuntersuchungen.

Wäh­rend der Ver­kehrs­über­wa­chungs­maß­nah­men wur­den Poli­zei­be­am­te gegen 7.50 Uhr Zeu­gen eines Ver­kehrs­un­falls auf der Bahn­hof­stra­ße in Bönen, bei dem ein Elf­jäh­ri­ger auf einem Fahr­rad von einem Auto tou­chiert wur­de, stürz­te und fast von dem Wagen über­rollt wur­de. Dank der schnel­len Reak­ti­on des Jun­gen, vom Fahr­rad abzu­sprin­gen, blieb er unverletzt.

„Fast 21 Ver­stö­ße pro Stun­de – das ist der Grund, aus dem wir regel­mä­ßig und unan­ge­kün­digt den Ver­kehr im gesam­ten Kreis­ge­biet kon­trol­lie­ren. Die 165 Ver­stö­ße, die wir heu­te fest­ge­stellt haben, hät­ten zu schwe­ren Ver­kehrs­un­fäl­len füh­ren kön­nen”, betont Lei­ten­der Poli­zei­di­rek­tor Tors­ten Juds, Abtei­lungs­lei­ter Poli­zei bei der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kreis Unna will 2023 zwei weitere Superblitzer anmieten

Kreis Unna. Es gebe zwar viele Leute, die auf den Superblitzer schimpfen würden, ebenso viele freuen sich aber auch über dessen Einsatz, erklärt der...

Akuthilfe Mensch e.V.: Mutter und Tochter sind wieder vereint

Werne. Um die Akuthilfe Mensch e.V. sei es zuletzt recht ruhig um uns geworden, berichtet Nicole Schröder-Bungard mit Blick auf die vergangenen Wochen. Das...

Bücher zum Advent: Hinter Tür 7 versteckt sich ein Schülerlabor

Werne. WERNEplus und Bücher Beckmann öffnen vom 1. bis zum 24. Dezember ein Türchen am literarischen Adventskalender. Dahinter versteckt sich jeden Tag ein lesenswertes...

TV-Hockey-Herren kassieren erneut zehn Gegentore

Werne. Nach dem Unentschieden (10:10) zum Saisonauftakt in der 2. Verbandsliga gegen RHTC Rheine II, musste der TV Werne am vergangenen Wochenende in Dortmund...