Samstag, Juli 2, 2022

Fahrradhelm schützt Jungen bei Unfall in Bergkamen

Anzeige

Berg­ka­men. Bei einem Ver­kehrs­un­fall am Mon­tag­mit­tag (23.05.2022) in Berg­ka­men ist ein sechs­jäh­ri­ges Kind von einem Auto erfasst und zum Glück nur leicht ver­letzt wor­den. Das berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Eine 62-jäh­ri­ge Berg­ka­mene­rin beab­sich­tig­te gegen 13.15 Uhr von einer Grund­stücks­zu­fahrt auf die Töd­ding­hau­ser Stra­ße abzu­bie­gen. Dabei über­sah sie laut eige­nen Anga­ben den von rechts kom­men­den Jun­gen auf dem Fahr­rad, der auf dem Geh­weg unter­wegs war. Es kam zum Zusammenstoß. 

- Advertisement -

Der Sechs­jäh­ri­ge stürz­te. Er trug einen Fahr­rad­helm. Die­ser war nach die­sem Ver­kehrs­un­fall gebro­chen, bewahr­te den Jun­gen aller­dings vor schwe­ren Ver­let­zun­gen. Das Kind benö­tig­te kei­ne ärzt­li­che Versorgung.

Die Berg­ka­mene­rin hat­te sich zwar zunächst nach dem Gesund­heits­zu­stand des Jun­gen erkun­digt, dann aber von der Unfall­stel­le ent­fernt, ohne sich um scha­dens­re­gu­lie­ren­de Maß­nah­men zu küm­mern. Poli­zei­li­che Ermitt­lun­gen führ­ten zur Anschrift der Fah­re­rin, die zu Hau­se Besuch von einer Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung bekam. Sie erwar­tet nun ein Strafverfahren.

„Die­ser Ver­kehrs­un­fall stellt mal wie­der unter Beweis, wie wich­tig es ist, dass Fahr­rad­fah­ren­de einen Helm tra­gen – egal ob jung oder alt. Denn so kön­nen im Fal­le eines Stur­zes schwe­re Ver­let­zun­gen ver­mie­den wer­den. Eltern soll­ten als gutes Vor­bild vor­an­ge­hen und es ihren Kin­dern vor­ma­chen“, betont Ers­ter Poli­zei­haupt­kom­mis­sar Tho­mas Röwe­kamp, stell­ver­tre­ten­der Lei­ter der Direk­ti­on Ver­kehr bei der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: Neue Infektionen und Öffnungszeiten der Impfstelle

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (30.06.2022) 155 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Die Öffnungszeiten in der Impfstelle...

Kurz notiert: Schützen radeln – Sonntagsausklang – ZWAR trifft sich

Werne. Am kommenden Samstag (2. Juli) treffen sich die Lütkeheideschützen zur traditionellen Familienradtour. Start ist um 15 Uhr bei Klenner, Capeller Straße 38. Von dort...

Kloster in Werne ändert zum 1. Juli Gottesdienst-Zeiten

Werne. Ab Juli gelten in der Klosterkirche der Kapuziner veränderte Gottesdienst- und Beichtzeiten an den Werktagen. Das teilt Guardian Pater Norbert mit. An den Tagen,...

Special Olympics: Medaillenregen für Reiter-Team aus Unna/Werne

Werne. Mit guten Platzierungen und vielen bleibenden Eindrücken ist der Verein für Reittherapie Kreis Unna e.V. von den nationalen Special Olympics in Berlin zurückgekehrt....