Donnerstag, Mai 26, 2022

Corona in Werne: 74 Infektionen nach dem Wochenende

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Über das Wochen­en­de und am Mon­tag (11. April) sind der Gesund­heits­be­hör­de kreis­weit 994 neue Coro­na-Fäl­le gemel­det wor­den. 74 Infek­tio­nen ent­fal­len auf Werne.

Es gibt zwei wei­te­re Todes­fäl­le, die in Zusam­men­hang mit COVID-19 ste­hen: Gestor­ben sind eine 94 Jah­re alte Frau aus Lünen am 8. April und ein 86-jäh­ri­ger Mann aus Kamen am 10. April. 

- Advertisement -

Der­zeit befin­den sich 112 Pati­en­ten in sta­tio­nä­rer Behandlung.

Inzi­denz

Der 7‑Ta­ges-Inzi­denz­wert pro 100.000 Ein­woh­ner wird vom Robert Koch-Insti­tut ver­öf­fent­licht. Die­ser liegt für den Kreis Unna bei 943,0 (Stand: 11. April 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: 13 neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (25.05.2022) 13 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 181 neue Fälle gemeldet...

Unvergessen: Thomas Wegener bleibt lachend in Erinnerung

Werne. „Ich merke gerade, dass ich in erster Linie an den lachenden Thomas zurückdenke und ihn so in Erinnerung behalte.“ Diesen Satz schrieb der...

Kurz notiert: Kolping grillt – Walking für das Sportabzeichen

Werne. Die Kolpingsfamilie lädt ihre Mitglieder am Freitag, 3. Juni 2022, ab 19 Uhr in den Klostergarten ein. Die Aktiven des Kolping-Köche-Clubs (KKC) bereiten...

Arbeiten an der Fischerhof-Brücke – Überprüfung von Grabsteinen

Werne. Die Städte Bergkamen und Werne werden in der kommenden Woche Ausbesserungsarbeiten an der Fischerhofbrücke über die Lippe vornehmen lassen. Das kündigt der Kommunalbetrieb...