Donnerstag, Mai 19, 2022

Corona in Werne: 61 neue Infektionen am Mittwoch

Anzeige

Werne/Kreis Unna. In Wer­ne sind am Mitt­woch (6. April 2022) 61 neue Infek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus bekannt gewor­den. Kreis­weit sind es 1.092 Fälle.

Es gibt einen wei­te­ren Todes­fall, der in Ver­bin­dung mit COVID-19 steht: Gestor­ben ist am 5. April ein 104 Jah­re alter Mann aus Lünen mit dem Sta­tus „geimpft“, teilt die Kreis-Pres­se­stel­le in ihrem Coro­na-Update mit.

- Advertisement -

Der­zeit befin­den sich 113 Pati­en­ten (+1) in sta­tio­nä­rer Behandlung.

Inzi­denz

Der 7‑Ta­ges-Inzi­denz­wert pro 100.000 Ein­woh­ner wird vom Robert Koch-Insti­tut ver­öf­fent­licht. Die­ser liegt für den Kreis Unna bei 874,7 (Stand: 6. April 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neuer Hilfstransport der Aktuthilfe erreicht Kiew

Werne. Erstmalig unter dem Namen Akuthilfe und mit einem ukrainischen Fahrerteam ging am vergangenen Sonntag ein weiterer Hilfstransport in die Ukraine bis nach Kiew....

Kurz notiert: Altstadtfreunde, Heimatverein und KAB

Werne. Der Altstadtfreunde-Verein nutzte den Blumen- und Spargelmarkt, um für den Denkmalschutz in Werne zu werben. Auf einem Stand neben dem Rathaus lagen auf...

Laufen, springen, werfen: Mini-Sportzeichen-Tour geht weiter

Werne. Auch an den weiteren Tagen der Durchführung des Minisportabzeichens, diesmal auf der Sportanlage im Dahl, waren die Kinder vieler Kitas aktiv. Nachdem die...

Schützenverein Stockum hat ein neues Kaiserpaar

Stockum. Nach sieben Jahren war es beim Schützenverein Stockum 1860 endlich wieder soweit. Am vergangenen Samstag gab es das Kaiserschießen auf dem Schützenplatz.  Heinz Lohmann...