Donnerstag, Mai 19, 2022

Corona in Werne: 30 neue Infektionen am Mittwoch

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Dem Kreis­ge­sund­heits­amt sind am Mitt­woch (9. März) 30 neue Infek­tio­nen mit Sars-CoV‑2 in Wer­ne über­mit­telt worden.

Da 23 Men­schen als wie­der gene­sen gel­ten, steigt die Zahl der aktu­ell Infi­zier­ten in der Lip­pe­stadt um sie­ben von 193 auf 200.

- Advertisement -

Heu­te sind der Gesund­heits­be­hör­de kreis­weit 808 neue Fäl­le gemel­det wor­den. Das sind alle aktu­ell ein­ge­gan­gen posi­ti­ven PCR-Testergebnisse.

Dazu erklärt die Kreis-Pres­se­stel­le: Posi­ti­ve Schnell­tests wer­den in der Sta­tis­tik und damit in der Inzi­denz nicht berück­sich­tigt. Dies liegt dar­an, dass die Per­so­nen, die ihr Ergeb­nis mit einem PCR-Test bestä­ti­gen las­sen, nicht gefil­tert wer­den kön­nen. Somit wür­den in dem Fall Per­so­nen dop­pelt gezählt.

Der­zeit befin­den sich 102 Pati­en­ten in sta­tio­nä­rer Behandlung.

Inzi­denz

Der 7‑Ta­ges-Inzi­denz­wert pro 100.000 Ein­woh­ner wird vom Robert Koch-Insti­tut ver­öf­fent­licht. Die­ser liegt für den Kreis Unna bei 571,6 (Stand: 9. März 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Schützenverein Stockum hat ein neues Kaiserpaar

Stockum. Nach sieben Jahren war es beim Schützenverein Stockum 1860 endlich wieder soweit. Am vergangenen Samstag gab es das Kaiserschießen auf dem Schützenplatz.  Heinz Lohmann...

Corona in Werne: 32 neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Werne/Kreis. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Mittwoch (18. Mai 2022) 32 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit...

Im JuWeL: Benefiz-Abend am 21. Mai

Werne. Nachdem die erste Benefizveranstaltung im vergangenen November mit über 100 Besucher/innen ein voller Erfolg war, folgt nun am Samstag, 21. Mai, eine weitere...

FDP Werne: Stadt erhält 252.833 Euro Integrations-Hilfe

Werne. Das Land NRW unterstützt die Kommunen bei der Integration geflüchteter Menschen aus der Ukraine, teilt der Ortsvorsitzende der FDP Werne, Artur Reichert, mit. „Ich...