Mittwoch, August 17, 2022

Gemeinde St. Christophorus heißt neue Messdiener willkommen

Anzeige

Wer­ne. Die Pfarr­ge­mein­de St. Chris­to­pho­rus hat im Rah­men des Palm­sonn­tags acht neue Messdiener/innen fei­er­lich aufgenommen.

Der Palm­sonn­tag, der den Ein­zug Jesu in Jeru­sa­lem the­ma­ti­siert, fasst im Grun­de die kom­men­de Kar­wo­che und Ostern schon ein­mal zusam­men, eine Art Ouver­tü­re des­sen, was an Grün­don­ners­tag, Kar­frei­tag und Ostern aus­ge­fal­tet wird. Des­halb der fröh­li­che Beginn mit der Palm­wei­he, dann der Bruch hin zur Pas­si­ons­ge­schich­te. Und mit der Eucha­ris­tie sind auch Grün­don­ners­tag und Ostern dabei. 

- Advertisement -

Eigent­lich sei die fei­er­li­che Auf­nah­me der neu­en Messdiener/innen immer im Herbst vor­ge­se­hen, erläu­ter­te Pfarr­de­chant Jür­gen Schä­fer. Doch auch der Palm­sonn­tag pas­se her­vor­ra­gend, da auch die Men­schen in Jeru­sa­lem Jesus Chris­tus die­nen wollten.

Die Namen der acht Mäd­chen und Jun­gen – ein Kind fehl­te ent­schul­digt – wur­den im Fami­li­en­got­tes­dienst vor­ge­le­sen, sie erhiel­ten ihr Mess­die­ner-Abzei­chen und wur­den von den Gemein­de­mit­glie­dern mit viel Applaus bedacht. 

Über 70 Mess­die­ner gibt es im Bereich der Kir­chen St. Chris­to­pho­rus und Maria Frie­den. Die Alters­pan­ne reicht von neun bis über 30 Jah­ren. In den ver­gan­ge­nen Mona­ten hat­ten die „Neu­en“ die Chan­ce von den älte­ren Mess­die­nern etwas zu ler­nen. Seit vie­len Jah­ren ist es Tra­di­ti­on, dass die Gro­ßen die Jün­ge­ren aus­bil­den. So auch dies­mal: Es wur­de viel geübt, aber auch der Spaß kam nicht zu kurz. Über Pfings­ten pla­nen die Ver­ant­wort­li­chen einen Aus­flug für die Messdiener/innen nach Haltern.

Im Anschluss an die Aus­bil­dung soll­ten die Mess­die­ner also dann in der Lage sein, in allen Kir­chen die­ser Welt ihren Dienst zu tun, heißt es sei­tens der Pfarr­ge­mein­de. Schon zu Ostern sind die Nach­wuchs-Minis­tran­ten im Einsatz.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jonathan Dammermann aus Werne bleibt Chef der JuLis im Kreis Unna

Werne/Kreis Unna. Der Kreisverband der Jungen Liberalen hat sich am Sonntag (14. August 2022) zu seinem Kreiskongress in Unna getroffen. Neben der Wahl des...

Trauer um Paul Budde – Uhrmacher-Meister ist gestorben

Werne. Die Kolpingsfamilie, der Bürger-Schützen-Verein, die Lütkeheide-Schützen und der Werner SC Fußball betrauern den Tod von Paul Budde. Der Uhrmachermeister (Juwelier Bleckmann) starb bereits...

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Über ein viertel Jahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....

„DG-Homies” machen Ausflug zum Moviepark

Horst. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus Horst (DGH) bauen Ehrenamtliche eine eigene Jugendabteilung auf. Dieser Gruppe, die "DG-Homies", gehören neben acht Jugendgruppenleitern mittlerweile schon mehr als...