Donnerstag, Mai 26, 2022

83-Jährige wird von ihrem eigenen Auto überrollt und schwer verletzt

Anzeige

Wer­ne. Eine 83-Jäh­ri­ge ist am Don­ners­tag­mor­gen (14.04.2022) in Wer­ne von ihrem eige­nen Auto über­rollt und schwer ver­letzt wor­den. Dar­über berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Die Senio­rin hat­te ihr Auto­ma­tik­fahr­zeug gegen 8.55 Uhr in der Stra­ße Kirch­hoff-Mot­ten­heim geparkt und ver­las­sen. Weil der Schalt­knauf noch auf „Dri­ve” stand und sie die Hand­brem­se nicht ange­zo­gen hat­te, setz­te sich der Wagen auf dem abschüs­si­gen Park­platz in Bewegung.

- Advertisement -

Bei dem Ver­such, den Pkw zu stop­pen, stürz­te die Frau und geriet in der Fol­ge unter das Auto. Eine Zeu­gin konn­te es wenig spä­ter aufhalten.

Nach medi­zi­ni­scher Erst­ver­sor­gung an der Unfall­stel­le wur­de die Wer­ne­rin in ein Kran­ken­haus gebracht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: 13 neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (25.05.2022) 13 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 181 neue Fälle gemeldet...

Unvergessen: Thomas Wegener bleibt lachend in Erinnerung

Werne. „Ich merke gerade, dass ich in erster Linie an den lachenden Thomas zurückdenke und ihn so in Erinnerung behalte.“ Diesen Satz schrieb der...

Kurz notiert: Kolping grillt – Walking für das Sportabzeichen

Werne. Die Kolpingsfamilie lädt ihre Mitglieder am Freitag, 3. Juni 2022, ab 19 Uhr in den Klostergarten ein. Die Aktiven des Kolping-Köche-Clubs (KKC) bereiten...

Arbeiten an der Fischerhof-Brücke – Überprüfung von Grabsteinen

Werne. Die Städte Bergkamen und Werne werden in der kommenden Woche Ausbesserungsarbeiten an der Fischerhofbrücke über die Lippe vornehmen lassen. Das kündigt der Kommunalbetrieb...