Donnerstag, Mai 19, 2022

253 Verkehrsverstöße bei kreisweitem Schwerpunkteinsatz

Anzeige

Kreis Unna. Im Rah­men eines mehr­stün­di­gen Schwer­punkt­ein­sat­zes hat die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna am Don­ners­tag (10.03.2022) ins­ge­samt 253 Ver­kehrs­ver­stö­ße festgestellt.

Kreis­weit ver­zeich­ne­ten die Ein­satz­kräf­te 234 Ver­war­nungs­gel­der und 18 Ord­nungs­wid­rig­kei­ten-Anzei­gen – unter ande­rem wegen der Han­dy­nut­zung am Steu­er und Nicht­an­le­gen des Sicher­heits­gur­tes. Außer­dem gab es eine Straf­an­zei­ge wegen eines Ver­sto­ßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. 

- Advertisement -

Trau­ri­ger Spit­zen­rei­ter bei den Geschwin­dig­keits­mes­sun­gen war ein Ver­kehrs­teil­neh­mer auf der Chaus­see in Holzwi­cke­de, der mit 114 statt der erlaub­ten 50 km/h unter­wegs war.

„Die­se Bilanz macht mich fas­sungs­los. Erst am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de sind bei einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall auf der Bun­des­stra­ße 1 in Unna drei Men­schen getö­tet wor­den. Zahl­rei­che Ver­stö­ße, die wir heu­te fest­ge­stellt haben, sind häu­fig ursäch­lich für tra­gi­sche Unglü­cke, bei denen Men­schen ums Leben kom­men. Vor die­sem Hin­ter­grund wer­den wir auch nicht nach­ge­ben, regel­mä­ßig der­ar­ti­ge Groß­kon­trol­len durch­zu­füh­ren“, betont Lei­ten­der Poli­zei­di­rek­tor Tors­ten Juds, Abtei­lungs­lei­ter Poli­zei bei der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Stadtlauf 2022 knackt 1.000er-Marke – Seriensieger wieder dabei

Werne. Nach den pandemiebedingten Absagen 2020 und 2021 lockt der Werner Stadtlauf am kommenden Samstag (21. Mai) wieder in die Innenstadt. Es ist die...

Neuer Hilfstransport der Aktuthilfe erreicht Kiew

Werne. Erstmalig unter dem Namen Akuthilfe und mit einem ukrainischen Fahrerteam ging am vergangenen Sonntag ein weiterer Hilfstransport in die Ukraine bis nach Kiew....

Kurz notiert: Altstadtfreunde, Heimatverein und KAB

Werne. Der Altstadtfreunde-Verein nutzte den Blumen- und Spargelmarkt, um für den Denkmalschutz in Werne zu werben. Auf einem Stand neben dem Rathaus lagen auf...

Laufen, springen, werfen: Mini-Sportzeichen-Tour geht weiter

Werne. Auch an den weiteren Tagen der Durchführung des Minisportabzeichens, diesmal auf der Sportanlage im Dahl, waren die Kinder vieler Kitas aktiv. Nachdem die...