Dienstag, September 27, 2022

Pfarrgemeinde setzt ein farbenfrohes Zeichen

Anzeige

Wer­ne. Als Reak­ti­on auf die Ent­schei­dun­gen aus dem Vati­kan (kein Segen für homo­se­xu­el­ler Paa­re, Anm. d. Red.) setzt die Pfarr­ge­mein­de St. Chris­to­pho­rus nun ein bun­tes Zeichen.

Wäh­rend der nächs­ten Aben­de wer­den unter ande­rem die Fens­ter des Kirch­tur­mes der Kir­che St. Chris­to­pho­rus in bun­ten Far­ben erleuch­tet. Der Öffent­lich­keits­aus­schuss “Pfarr­fens­ter” hat­te die Idee, jeweils einen LED-Strah­ler mit Farb­wechs­ler in jedes Fens­ter zustellen.

- Advertisement -

„“Unse­re Pfarr­ge­mein­de St. Chris­to­pho­rus ist bunt und möch­te das auch zei­gen. Es kann nicht sein, dass über jedes Auto, jede Groß­fa­brik, über Woh­nun­gen, Rosen­krän­ze und Tie­re ein Segen gespro­chen wer­den kann, aber die Lie­be zwi­schen zwei Men­schen der LGBTQIA* unge­seg­net blei­ben muss”, heißt es in der Erklä­rung der Gemeinde. 

Pfarr­de­chant Jür­gen Schä­fer fügt hinzu:„“Unser seel­sorg­li­cher Auf­trag gilt allen Men­schen ohne Unter­schied in die­ser Stadt.”” Eine Instal­la­ti­on von Farb­spie­len an St. Kon­rad, St. Johan­nes und Maria Frie­den wur­de eben­so eingerichtet. 

“Der Pfar­rei­rat unter­stützt die­se Akti­on mehr­heit­lich aus­drück­lich”, erklärt Mari­an­ne Schäper-Mür­mann, Vor­sit­zen­de des Pfar­rei­ra­tes der Gemein­de. Die Kir­chen wer­den von nun an ab Ein­bruch der Däm­me­rung erleuch­tet wer­den, sodass sich ein bun­tes Bild erge­ben wird. Sowohl am Palm­sonn­tag als auch ab Grün­don­ners­tag wird dann die jewei­li­ge lit­ur­gi­sche Far­be des Tages zu sehen sein.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: 31 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt sind über das Wochenende und am Montag (26. September 2022) 31 neue Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. Im...

Kinder- und Jugendparlament: „Zaghaftigkeit” und „Querstellen”

Werne. Die Schaffung eines Jugend- und Kinderparlaments wurde in der vergangenen Jugendhilfe-Ausschuss-Sitzung auf die lange Bank geschoben. Damit wollen sich Antragsteller Bündnis 90/Die Grünen...

1,7 Promille: Pedelec-Fahrer kollidiert in Werne mit Laterne und stürzt

Werne. Die Polizei hat am zurückliegenden Wochenende einen Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol auch in Werne aufgenommen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. In der...