Samstag, Dezember 4, 2021

Marga-Spiegel-Schule: Projekt „Class meets Pop“

Anzeige

Werne. Die Eltern der aktuellen Viertk­lässler kön­nen sich am Don­ner­stag, 11. Novem­ber, ab 19 Uhr in der Men­sa der Mar­ga-Spiegel-Schule (MSS) über mögliche Schul­lauf­bah­nen sowie über die Umset­zung des dif­feren­zierten Arbeit­ens informieren. 

Auch für Eltern, die die Schule bere­its ken­nen, ist die Teil­nahme span­nend, denn im kom­menden Schul­jahr startet zudem ein neues Pro­jekt. Das heißt „Class meets Pop – Musikklassenkonzept für Bandin­stru­mente“ und wird an dem Abend erst­mals vorgestellt. Sabine Meuche, Abteilungsleitung der Jahrgänge 5 bis 7, informiert außer­dem über das Anmelde­v­er­fahren im Feb­ru­ar 2022. An diesem Abend gilt die 3G-Regelung, eine Voran­mel­dung ist nicht erforderlich.

- Advertisement -

Tag der offe­nen Tür                                                                                                                                 Am Sam­stag, 20. Novem­ber, ste­ht von 10 bis 12 Uhr der Tag der offe­nen Tür im Kalen­der der MSS. An diesem Tag kön­nen Eltern und Grund­schulkinder die MSS live erleben und bekom­men einen Ein­blick in den Unter­richt in sämtliche Fach­bere­iche. Viele Lehrerkräfte ste­hen zu per­sön­lichen Gesprächen bere­it. Der Jahrgang 10 sorgt für die Verkös­ti­gung der Besuch­er und bietet Schulführun­gen an.

Auch am Tag der offe­nen Tür gilt Maskenpflicht sowie die 3G-Regelung. Die Kinder benöti­gen keinen Nach­weis, da sie durch die Grund­schulen getestet wer­den. Eine Voran­mel­dung ist auch hier nicht erforderlich.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne Marketing: „Verschenke ein Picknick“ geht in die zweite Runde

Werne. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr beteiligt sich die Werne Marketing GmbH nun wieder an der münsterlandweiten Aktion „Verschenke ein Picknick“ und...

RCS spendet 3D-Druck-Zubehör an das Anne-Frank-Gymnasium

Werne. RCS aus Werne unterstützt das Anne-Frank-Gymnasium. Übergeben wurde Zubehör für die 3D-Druck-AG beziehungsweise für den „Makerspace“, um die Schüler bei ihrer weiteren Entwicklung...

Kontaktpersonen: Kreis passt Vorgehen zur Nachverfolgung an

Kreis Unna. Viele neue Coronafälle bedeuten eine Vielzahl an Kontakten, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamts nachzuverfolgen haben. Das ist auf Dauer nicht...

Corona in Werne: Drei neue Infektionen vor dem Wochenende

Werne. In Werne sind am Freitag (3. Dezember) drei neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Acht Menschen gelten als wieder gesund, so dass die...