Mittwoch, Juli 6, 2022

Kurz notiert: Adventsfenster, Süßes auf dem Markt, Sonntagsausklang

Anzeige

Wer­ne. Wenn es drau­ßen dun­kel ist, lädt der Sach­aus­schuss Gemein­de Life zur Advents­fens­ter­ak­ti­on in die Pfarr­ge­mein­de St. Chris­to­pho­rus ein.

Fünf Mal öff­nen sich in den kom­men­den Wochen ver­schie­de­ne Fens­ter und laden alle gro­ßen und klei­nen Leu­te ein, sich auf Weih­nach­ten ein­zu­stim­men. Das ers­te Fens­ter wird am heu­ti­gen Frei­tag, (3. Dezem­ber) bei Fami­lie Spitt­hö­ver, Hell­stra­ße 3, gelüftet. 

- Advertisement -

Dort ver­sam­meln sich alle inter­es­sier­ten Kin­der, Jugend­li­chen und Erwach­se­nen um 18 Uhr drau­ßen vor dem Haus. Sie sin­gen Lie­der und hören besinn­li­che oder humor­vol­le Geschich­ten und Gedich­te zur Advents­zeit. Der Abend klingt bei Kin­der­punsch und Glüh­wein aus. Dazu sol­len alle Inter­es­sier­ten eine eige­ne Tas­se mitbringen.

Wei­te­re Fens­ter öff­nen sich an fol­gen­den Tagen jeweils um 18 Uhr:

Mitt­woch (8. Dezem­ber) bei Fami­lie Hische, Wer­ner Str. 160

Diens­tag (14. Dezem­ber) bei Fami­lie Kemm­ler, Thü­nen 74

Don­ners­tag (16. Dezem­ber) bei Fami­lie Schwert im Namen der Kol­ping­fa­mi­lie Wer­ne, Müns­ter­str. 47

Mon­tag (20. Dezem­ber) bei Fami­lie Behrend/Welzel, Heit­kamp 1a

Über­ra­schung auf dem Wochenmarkt

Am heu­ti­gen Frei­tag (3. Dezem­ber) dür­fen sich alle Besucher/innen des Wochen­mark­tes auf eine süße Über­ra­schung freu­en. Die Händler/innen hal­ten Süßig­kei­ten bereit. Das teilt David Ruschen­baum von Wer­ne Mar­ke­ting mit.

Ein­la­dung zum Sonntagsausklang

Die Kir­chen­ge­mein­de St. Chris­to­pho­rus lädt alle Jugend­li­che und Erwach­se­ne ein, am 5. Dezem­ber in der Kir­che St. Johan­nes gemein­sam Got­tes­dienst zu fei­ern. Die­se gestal­te­risch ande­re Fei­er zum zwei­ten Advent beginnt um 18 Uhr und steht unter dem Mot­to „Ver­trau­en in die Hoffnung“.

Nach dem Got­tes­dienst besteht die Mög­lich­keit, sich hin­ten in der Kir­che zu tref­fen und mit­ein­an­der ins Gespräch zu kom­men. Die Coro­na­re­geln sind einzuhalten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Sparkasse an der Lippe treibt die Digitalisierung weiter voran

Werne/Lünen/Selm. KundenServiceCenter, digitale Bildschirmberatung, Präsenz in Facebook, Instagram oder die Erreichbarkeit der Berater/innen über WhatsApp - die Sparkasse an der Lippe hat die Digitalisierung...

Sommerpause an den Schulen: Neue Farbe und zusätzliche Räume

Werne. Damit die Stadt Werne weiterhin eine moderne Bildungslandschaft von der ersten Klasse bis hin zum Abitur bietet, sind in der schulfreien Zeit wieder...

Kolping radelt – Stadtbücherei – Schützen blicken auf Fest zurück

Werne. Die monatlichen Radtouren der Kolpingsfamilie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Am vergangenen Montag (4. Juli 2022) trafen sich 19 Mitglieder und Interessierte zur...

Olympische Distanz: Triathlet Björn Kräher landet im vorderen Drittel

Werne. TV-Wasserfreund Björn Kräher suchte sich für sein Saison-Highlight den IRONMAN 5150 in Westfriesland aus. Das Format 5150 steht für die Gesamtdistanz von 51,5...