Samstag, Dezember 4, 2021

Kreisweite Kampagne: „Gewalt kommt nicht ins Netz“

Anzeige

Kreis Unna. Als außergewöhn­lich­es Zeichen im Rah­men der lan­desweit­en Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen anlässlich des 25. Novem­ber (Inter­na­tionaler Tag gegen Gewalt an Frauen), stellen die Gle­ich­stel­lungs­beauf­tragten und das Frauen­fo­rum im Kreis Unna gemein­sam mit den Bürgermeister/innen der zehn Kom­munen, Lan­drat Mario Löhr und den Sparkassen im Kreis Unna ihre Kam­pagne „Gewalt kommt nicht ins Netz“ vor.

Psy­chisch, sex­u­al­isiert, kör­per­lich und längst auch dig­i­tal: Gewalt stellt immer eine Ver­let­zung der kör­per­lichen und seel­is­chen Integrität dar, ver­let­zt Men­schen- und Grun­drechte. Die Gle­ich­stel­lungs­beauf­tragten im Kreis Unna wollen das The­ma in Koop­er­a­tion mit dem Run­den Tisch gegen häus­liche Gewalt im Kreis Unna stärk­er in das Zen­trum der öffentlichen Wahrnehmung rück­en und gezielt auf örtliche Schutz- und Unter­stützungsange­bote aufmerk­sam machen.

- Advertisement -

Obst- und Gemüsenetz

So ste­ht groß „Gewalt kommt nicht ins Netz“ auf den wiederver­wend­baren Obst- und Gemüsenet­zen, die als mehrere tausend Give-Aways zum Kam­pag­nen­start am 27. Okto­ber im Kreis­ge­bi­et aus­gegeben wer­den. Eben­so ist die Num­mer des bun­desweit­en Hil­fetele­fons „Gewalt gegen Frauen“ auf den Beuteln zu finden.

Wichtige finanzielle Hil­festel­lung leis­teten die Sparkassen im Kreis Unna, sowie das Min­is­teri­um für Heimat, Kom­mu­nales, Bau und Gle­ich­stel­lung des Lan­des NRW, die die sol­i­darische Aktion der Gle­ich­stel­lungs­beauf­tragten entsprechend unter­stützen. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne Marketing: „Verschenke ein Picknick“ geht in die zweite Runde

Werne. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr beteiligt sich die Werne Marketing GmbH nun wieder an der münsterlandweiten Aktion „Verschenke ein Picknick“ und...

Viel Hitze in Sicht – Klimaanalyse zeigt Strategien auf

Werne. „Ein gutes Klima“ bescheinigte Dr. Monika Steinrücke vom Büro K-Plan aus Bochum im Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Wirtschaftsförderung, als sie dort die...

Nach 46 Jahren im Stadhaus: Barbara Schaewitz sagt „Tschüss“

Werne. Nach 46 Dienstjahren in der Stadtverwaltung wurde am Mittwochnachmittag (1. Dezember) Barbara Schaewitz in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Lothar Christ dankte im pandemiebedingt...

RCS spendet 3D-Druck-Zubehör an das Anne-Frank-Gymnasium

Werne. RCS aus Werne unterstützt das Anne-Frank-Gymnasium. Übergeben wurde Zubehör für die 3D-Druck-AG beziehungsweise für den „Makerspace“, um die Schüler bei ihrer weiteren Entwicklung...