Das Kreis-Gesundheitsamt meldet einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Werne. Foto: Volkmer
Das Kreis-Gesundheitsamt meldete die neuen Corona-Zahlen für Werne. Foto: Volkmer
Anzeige

Werne/Kreis Unna. Das Kreis-Gesundheitsamt meldete am Dienstag (2. Februar 2021) zwei Todesfälle, die in Verbindung mit Covid-19 stehen, und eine neue Infektion.

Gestorben sind eine 92 Jahre alte Frau (31. Januar) und ein 96-jähriger Mann (28. Januar) in der Lippestadt. Damit sind in Werne seit Pandemiebeginn 37 Menschen in Zusammenhang mit Corona gestorben. Vier weitere Todesfälle im gesamten Kreisgebiet sind am Dienstag bekannt geworden.

Anzeige

Der einen Neuinfektion stehen fünf Menschen gegenüber, die als wieder gesund gelten. Damit sinken die aktiven Fälle in Werne um sechs von 100 auf 94.

Kreisweit gibt es 55 Neuinfektionen, die meisten davon in Lünen (14) und Unna (15). Damit haben sich laut Kreis-Pressestelle insgesamt 11.880 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Gleichzeitig registriert die Gesundheitsbehörde seit gestern 69 Gesundete. Damit sinken die aktiven Fälle im Kreis Unna um 20 von 728 auf 708.

Der maßgebliche 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Landeszentrum Gesundheit veröffentlicht. Die Wocheninzidinz liegt im Kreis Unna bei 88,9.

Anzeige