Donnerstag, September 29, 2022

Corona in Werne: Neun neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Neun neue Infek­tio­nen mit Sars-CoV‑2 sind am Mitt­woch (24. Febru­ar) in Wer­ne bekannt gewor­den. Das berich­tet die Kreis-Pres­se­stel­le in ihrem Coro­na-Update.

Eine Per­son gilt als wie­der gesund, so dass die akti­ven Fäl­le in der Lip­pe­stadt um acht von 32 auf 40 steigen.

- Advertisement -

Heu­te ist der Gesund­heits­be­hör­de ein wei­te­rer Todes­fall im Zusam­men­hang mit Covid-19 gemel­det wor­den. Ver­stor­ben ist am 22. Febru­ar ein 82-jäh­ri­ger Mann aus Kamen.

65 neue Fäl­le sind am Mitt­woch (24. Febru­ar) regis­triert wor­den. Ins­ge­samt sind damit im Kreis Unna 12.727 Fäl­le gemel­det wor­den. 72 Per­so­nen mehr als ges­tern gel­ten als wie­der gene­sen. Damit sinkt die Zahl der aktu­ell infi­zier­ten Per­so­nen auf 573. 

Der maß­geb­li­che 7‑Ta­ges-Inzi­denz­wert pro 100.000 Ein­woh­ner wird vom Lan­des­zen­trum Gesund­heit ver­öf­fent­licht. Die­ser liegt für den Kreis Unna bei 75,5 (+ 4,8).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Dirk Pohl finisht Berlin-Marathon – genauso schnell wie vor 35 Jahren

Werne. Wenn Dirk Pohl heute Abend (28.09.2022) wieder für die SPD im Stadtrat sitzt, stecken ihm 42,195 Kilometer in den Beinen. Denn der 61-Jährige...

Bildband porträtiert Frauen – Lebensträume auf dem Land

Werne. „Gekommen um zu bleiben“ heißt der neue Reportage-Bildband (Callwey Verlag) von Kerstin Rubel, für den sie 20 Frauen besucht hat, die sich auf...

Akuthilfe Mensch e.V. verschickt erneut Hilfsgüter

Werne. Nachdem die Akuthilfe Mensch e.V. zuletzt wieder einen Transporter mit Hilfsgütern und Sachspenden in die Ukraine auf den Weg gebracht hatte, ging es...

Heiligabend gemeinsam feiern

Werne. „Weihnachten ist nicht nur ein Fest der Liebe, sondern auch ein friedliches Fest, welches man gerne mit der Familie feiert. Einige Menschen in unserer...