Die Polizei Hamm warnt vor Betrügern am Telefon. Foto: Stockphoto
Die Polizei in Werne sucht nach Zeugen. Foto: Stockphoto
Anzeige

Werne. Am vergangenen Freitag (23. Oktober) kam es gegen 14.05 Uhr auf der Straße Dornberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 45-jährige Rollerfahrerin aus Werne schwer verletzt wurde. Das geht aus dem Polizeibericht hervor.

Eine 69-jährige Wernerin war mit ihrem BMW aus einer Garagenzufahrt auf die Straße Dornberg gefahren. Dort kam es Zusammenstoß mit der Rollerfahrerin, die in Richtung Grote-Dahl-Weg unterwegs gewesen war. Die Rollerfahrerin wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo sie stationär auf genommen wurde.

Anzeige

Lebensgefahr bestand zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht. Der Roller war nicht mehr fahrbereit. Die Unfallaufnahme vor Ort dauerte bis gegen 14.40 Uhr.

Anzeige