Die Kolping-Jugend verkauft am Samstag wieder Tannenbäume - und bietet dabei auch einen Online-Service. Foto: Benno Jäger
Die Kolping-Jugend verkauft am Samstag wieder Tannenbäume - und bietet dabei auch einen Online-Service. Foto: Benno Jäger
Anzeige

Werne. Am Samstag, 12. Dezember, können wieder ab 10 Uhr am Kolpinggarten an der Wienbrede Nordmanntannen aus dem Sauerland zu fairen Preisen käuflich erworben werden.

Die Kolping-Jugend hat mit einem von der Stadt genehmigten Hygienekonzept diesen jährlichen Verkauf organisiert. Kundinnen und Kunden sollen an Ihren Mund-Nase-Schutz denken. Auf warme Getränke und Plätzchen muss allerdings verzichtet werden. Die Jugendlichen verpacken die Bäume in Netze – auf Wunsch werden diese auch gegen eine kleine Spende bis vor die Haustür gebracht.

Anzeige

Der Erlös wird für die Organisation des nächsten Kinder-Zeltlagers verwandt. Neu ist in diesem Jahr ein Online-Verkauf. Dazu reicht eine Nachricht über Whats-App an +49 1573 8257194. Geben Sie dort an, wie Ihr Baum aussehen sollte (Größe und ob schlank oder buschig). Sie erhalten dann ab 9.30 Uhr ein Foto eines passenden Baumes, der dann auch am Nachmittag gebracht wird.

Anzeige