Mittwoch, März 22, 2023

Café Future online: Thema sind „nachhaltige Gebäude“

Anzeige

Wer­ne. Die Räu­me der Fami­li­en­bil­dungs­stät­te sind nun schon eini­ge Zeit geschlos­sen. Daher muss­ten auch die geplan­ten Ver­an­stal­tun­gen des gera­de erst frisch initi­ier­ten „Café Future” aus­fal­len. Das The­ma Kli­ma­schutz habe nichts an Bri­sanz ver­lo­ren, auch wenn es neben der aku­ten Coro­na­kri­se der­zeit so schei­nen mag, so die Grup­pe. Daher woll­te das „Café Future”-Team nicht war­ten, bis die Coro­na-Schutz­be­stim­mun­gen wie­der grö­ße­re Ver­an­stal­tun­gen zulas­sen, son­dern ver­legt die nächs­te Ver­an­stal­tung kur­zer­hand ins Internet.

Am Don­ners­tag, 4. Juni, fin­det ab 19 Uhr das „Café Future” zum The­ma „Nach­hal­ti­ge Gebäu­de – Wie wer­den unse­re Gebäu­de zukunfts­fä­hig?“ online statt. Domi­nik Büning wird hier­zu einen Impuls-Vor­trag hal­ten. Danach bleibt auch in die­sem Rah­men aus­rei­chend Zeit für Fra­gen und Dis­kus­sio­nen. Die Ver­an­stal­tung wird gegen 20.30 Uhr been­det sein.

- Advertisement -

Den Link zur Anmel­dung fin­den Inter­es­sier­te auf der neu­en Home­page der Kli­ma­initia­ti­ve „Natür­lich! Wer­ne” unter https://natuerlich-werne.jimdosite.com oder sie schrei­ben eine Mail an cafefuture-werne@posteo.de und erhal­ten dann den Zugangslink.

Die Kli­ma-Initia­ti­ve „Natür­lich! Wer­ne” will zusam­men mit ver­schie­de­nen Wer­ner Orga­ni­sa­tio­nen und inter­es­sier­ten Bürger*innen Aktio­nen und Ver­an­stal­tun­gen zum Kli­ma­schutz, wie das „Café Future”, durch­füh­ren. Hier­zu steht die Grup­pe auch im Dia­log mit der Stadt Wer­ne und loka­len Ent­schei­dungs­trä­ge­rIn­nen. Auf der Home­page fin­den sich Infor­ma­tio­nen zur Initia­ti­ve sowie zu aktu­el­len Aktio­nen und Veranstaltungen.

Zum Hin­ter­grund: Das „Café Future” ist eine offe­ne und gebüh­ren­freie Koope­ra­ti­ons­ver­an­stal­tung der „Natür­lich! Werne”-Klimainitiative und der Fami­li­en­bil­dungs­stät­te für alle, die am The­ma Kli­ma inter­es­siert sind. Es fin­det seit Janu­ar 2020 monat­lich an jedem ers­ten Don­ners­tag in der Fami­li­en­bil­dungs­stät­te Wer­ne statt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Stockum putzt sich raus”: Viele fleißige Hände, weniger Müll

Stockum. Die traditionelle Dorfreinigung im Werner Ortsteil Stockum hat auch in diesem Jahr stattgefunden. Dafür hatten sich im Vorfeld der Veranstaltung 160 Personen angemeldet;...

Mord in Münster: Polizei ermittelt Tatverdächtigen – Fahndung läuft

Münster. Nach dem tödlichen Messerangriff auf dem Münsteraner Send am Samstagabend (18. März, 22.08 Uhr), hat die Mordkommission einen 21-jährigen Tatverdächtigen ermittelt. Darüber informieren...

Pfarrer Bader hat Ev. Gemeinde verlassen – Pfarrbezirke abgeschafft

Werne. Pfarrer Andreas Bader, der erst vor knapp zwei Jahren in die Lippestadt kam, hat die Evangelische Kirchengemeinde Werne nach längerer Krankenzeit zum 28.Februar...

VHS in dieser Woche: Von PFAS über „Hannes” bis Monoprint

Werne. In dieser Woche bietet die Volkshochschule (VHS) Werne wieder jede Menge Abwechslung. Los geht es am Mittwoch mit einem Web-Vortrag in Kooperation mit...