Noch rund drei Wochen dauert die Baumaßnahme von Westnetz am Südring. Foto: Gaby Brüggemann
Noch rund drei Wochen dauert die Baumaßnahme von Westnetz am Südring. Foto: Gaby Brüggemann
Anzeige

Werne. Am Südring ist Versorger Westnetz mit der Erweiterung der Erdgasleitung befasst. Auf 500 Metern ab der Kamener Straße wird seit Anfang der Woche mit dem Spülbohrverfahren die Verstärkung der Leitung vorgenommen, erklärte Pressesprecherin Katrin Frendo auf Nachfrage von WERNEplus.

Das Verfahren spart Tiefbauarbeiten, weil jeweils nur am Anfang und Ende eine Baugrube geöffnet werden muss. Dann werde die Leitung per Spülbohrung verlegt und an die vorhandene Gasleitung angeschlossen, hieß es weiter. Die Netzerweiterung wurde notwendig, um eine lückenlose Versorgung sicherzustellen.

Anzeige

Die Maßnahme, für die die beiden Fahrspuren etwas versetzt wurden, werde voraussichtlich noch vier Wochen dauern, sagte die Westnetz-Sprecherin zum Zeitrahmen.

 

Anzeige